Diese Anwendung ist in erster Linie für die Nutzung des Wörterbuches durch Sprachwissenschaftler optimiert, die mit Aufbau und Struktur des WBF vertraut sind.
Dennoch kann jeder die Suchfunktionen für beliebige Zwecke nutzen. Erklärungen hierzu finden Sie hier und hier.

Bitte geben Sie hier die gewünschten Suchbegriffe ein.
Die Eingabe mehrerer Parameter bewirkt eine UND-Verknüpfung!

Volltext: i Beachten Sie bitte folgende Hinweise für Ihre Suchabfrage:

Für eine Volltextsuche nach z. B. Wort- oder Phrasenteilen innerhalb der Datenfelder Lemma, Grundform, Bedeutung sowie Umschrift ist das Feld Volltext gedacht. Hier können Sie (ggfs. unter Verwendung des Platzhalters * ) mit z. B. *karto* alle Suchergebnisse innerhalb der genannten Datenfelder erhalten, in denen die Zeichenkette karto vorkommt: Bratkartoffel, Kartoffel, Kartoffelbrei, Karton usw.
Bei dieser Suche wird nach allen enthaltenen Wörtern Ihrer Eingabe gesucht, sodass z. B. grünes Kraut als Sucheingabe sowohl nach grünes als auch nach Kraut sucht, nicht jedoch nach exakt der eingegebenen Phrase. Um dies zu erreichen, kapseln Sie Ihre Eingabe bitte in doppelte Anführungszeichen: "grünes Kraut". Die Suche nach Phrasen erlaubt allerdings keine Verwendung des Platzhalters.
Beachten Sie bitte außerdem, dass präfigierte Platzhalter die Suche verlangsamen können.

In den übrigen Suchfeldern wird der eingegebene Begriff immer mit dem Inhalt des gesamten Datenfeldes abgeglichen.
So werden Suchtreffer von z. B. der Eingabe weg exakt Weg bzw. weg lauten und keine Komposita o.ä. enthalten.

Die Suche nach Dialektwörtern ist derzeit nicht möglich - es muss die standardsprachliche Form angegeben werden.

Folgende Platzhalter sind in der Suche erlaubt:
  • * für beliebig viele Buchstaben
  • ? für einen oder keinen Buchstaben (nicht im Volltext)
  • + für mindestens einen Buchstaben (nicht im Volltext)

Um z. B. nach allem zu suchen, das Haus bzw. haus enthält und darauf endet, könnte man *haus als Suchbegriff verwenden. Auch hier wird jedoch auf Anfang und Ende des Datenfeldes geachtet, d.h. dass nach der Zeichenkette haus diese zuende ist.

und/oder
Lemma:
Grundform:
Bedeutung:
Grammatik:
Ort:
Bogen Nr.:
Frage Nr.:
Sie können die Sortierreihenfolge mehrerer Spalten als Ergänzung zur Suchoption definieren oder später die Ergebnisliste nach einer einzelne Spalte durch Klicken der Spaltenüberschrift sortieren:
Die Sortieroptionen haben keine Wirkung, wenn nur Schnipsel laden gewählt wurde bzw. wenn nur Bogen und Frage gesucht werden!

Erste Sortier-Spalte:



Zweite Sortier-Spalte:



Dritte Sortier-Spalte:



Vierte Sortier-Spalte:



Fünfte Sortier-Spalte:





  (Ist diese Option gesetzt, werden nicht nur die ersten 1000 Ergebnisse geladen, sondern alle. Dies kann sich u. U. negativ auf die Geschwindigkeit auswirken und Ihren Browser überfordern lassen.
Werden nur Schnippsel geladen, ist diese Option aus diesem Grund immer ohne Wirkung.)



Ihre Suche nach Grundform Backe ergab 103 Treffer.


Lemma
▾▴

Grundform
▾▴

Bedeutung
▾▴

Grammatik
▾▴

Originaltext
▾▴

Umschrift
▾▴

Ort
▾▴

Planquadrat
▾▴

Kommentar Gewährsperson
▾▴

Kommentar Bearbeiter
▾▴

GP
▾▴

Bogen
▾▴

Frage
▾▴

Bild  

Backe Backe Backe, Backentasche S DatPl mit volle Backe mit vollen Backen Pflaumheim X21,2 1 6 7      
Backe Backe Backe, Backentasche S AkkPl ea hat die Båcka voll er hat die Backen voll Zimmern X24,2 1 6 7      
Backe Backe Backe, Wange S AkkPl dar hoat fiebriche Backe der hat fiebrige Backen Oberthulba T26,6 1 69 17      
Backe Backe Backe, Wange S AkkPl ä? hodd fiebrisch? Back? er hat fiebrige Backen Reistenhausen Y22,9 1 69 17      
Backe Backe Backe, Wange S NomPl Backn wie a Apfl Backen wie ein Apfel Erlangen a32,9 #ra 1 69 16      
Backe Backe Backe, Wange S NomPl Backen wie a Öpfela Backen wie ein Äpfelein Eila S34,3 #ra 1 69 16      
Backe Backe Backe, Wange S NomPl Backn wi a Epfala Backen wie ein Äpfelein Pittersdorf X36,1 #ra 2 69 16      
Backe Backe Backe, Wange S NomPl volle Backn volle Backen Mönchstockheim W29,7 1 69 16      
Backe Backe Backe, Wange S NomPl Backn wie die Öpfalla Backen wie die Äpfelein Presseck T36,1 #ra 1 69 16      
Backe Backe Backe, Wange S NomPl Backn wie a Blosengel Backen wie ein Blasengel Schnaid Y32,9 1 69 16      



Lemma
▾▴

Grundform
▾▴

Bedeutung
▾▴

Grammatik
▾▴

Originaltext
▾▴

Umschrift
▾▴

Ort
▾▴

Planquadrat
▾▴

Kommentar Gewährsperson
▾▴

Kommentar Bearbeiter
▾▴

GP
▾▴

Bogen
▾▴

Frage
▾▴

Bild  

Backe Backe Backe, Wange S NomPl dicke Backe dicke Backen Bad Kissingen T27,5 1 69 16      
Backe Backe Backe, Wange S NomPl dicka Back'n dicke Backen Volsbach X35,5 1 69 16      
Backe Backe Backe, Wange S NomPl dicka Bäckli dicke Bäcklein Gambach V25,8 1 69 16      
Backe Backe Backe, Wange S NomPl feste Backen feste Backen Schambach i32,6 1 69 16      
Backe Backe Backe, Wange S NomPl festa Backn feste Backen Hof S38,2 2 69 16      
Backe Backe Backe, Wange S NomPl feschte B`´aggli feste Bäcklein Langenaltheim k32,2 1 69 16      
Backe Backe Backe, Wange S NomPl des sen gsunda Back'n das sind gesunde Backen Wilhelmsthal S35,1 1 69 16      
Backe Backe Backe, Wange S NomPl Backen wie ein Hefaküachl Backen wie ein Hefeküchel Diepersdorf c34,6 #ra 1 69 16      
Backe Backe Backe, Wange S NomPl roate und ruunde Backe vo die Kinn rote und runde Backen von die Kinder Oehrberg S26,8 #cas 2 69 16      
Backe Backe Backe, Wange S NomPl des Kind hot oue schääne roete Backen das Kind hat aber schöne rote Backen Oeslau S33,4 1 69 16      



Lemma
▾▴

Grundform
▾▴

Bedeutung
▾▴

Grammatik
▾▴

Originaltext
▾▴

Umschrift
▾▴

Ort
▾▴

Planquadrat
▾▴

Kommentar Gewährsperson
▾▴

Kommentar Bearbeiter
▾▴

GP
▾▴

Bogen
▾▴

Frage
▾▴

Bild  

Backe Backe Backe, Wange S NomPl Backng wie à Klitschn Backen wie ein Klitschen Gestungshausen T34,1 Klatschmohn 1 69 16      
Backe Backe Backe, Wange S NomPl Backen wie Pfirsiche Backen wie Pfirsiche Amorbach a22,1 #ra 1 69 16      
Backe Backe Backe, Wange S NomPl rosige Backen rosige Backen Höferänger U35,2 1 69 16      
Backe Backe Backe, Wange S NomPl Backen wie e Pfingstrose Backen wie eine Pfingstrose Breitendiel Z22,7 #ra 1 69 16      
Backe Backe Backe, Wange S NomPl roati Backa rote Backen Thalmannsfeld h33,3 1 69 16      
Backe Backe Backe, Wange S NomPl rude Backe rote Backen Sondheim i.Grabfeld Q29,7 1 69 16      
Backe Backe Backe, Wange S NomPl rueta Backn rote Backen Grafengehaig T36,6 1 69 16      
Backe Backe Backe, Wange S NomPl rure Backe rote Backen Kälberau U21,8 1 69 16      
Backe Backe Backe, Wange S NomPl ruta Backn rote Backen Sparneck U38,1 1 69 16      
Backe Backe Backe, Wange S NomPl raud Backn rote Backen Schirnding U40,7 1 69 16      



Lemma
▾▴

Grundform
▾▴

Bedeutung
▾▴

Grammatik
▾▴

Originaltext
▾▴

Umschrift
▾▴

Ort
▾▴

Planquadrat
▾▴

Kommentar Gewährsperson
▾▴

Kommentar Bearbeiter
▾▴

GP
▾▴

Bogen
▾▴

Frage
▾▴

Bild  

Backe Backe Backe, Wange S NomPl rote Backen rote Backen Goldbach V22,7 1 69 16      
Backe Backe Backe, Wange S NomPl roäta Backng rote Backen Haßfurt V30,4 1 69 16      
Backe Backe Backe, Wange S NomPl noata Bachn rote Backen Gerolzhofen X29,1 1 69 16      
Backe Backe Backe, Wange S NomPl rota bagn rote Backen Burgebrach Y31,2 1 69 16      
Backe Backe Backe, Wange S NomPl ruota schöna Bakng rote schöne Backen Dörfles b.Kronach S34,9 1 69 16      
Backe Backe Backe, Wange S NomPl rote runde Backen rote runde Backen Adelsberg V25,5 #vu 1 69 16      
Backe Backe Backe, Wange S NomPl roata runda boackn rote runde Backen Röthlein W28,1 1 69 16      
Backe Backe Backe, Wange S NomPl scheni route Backe schöne rote Backen Geyern h33,2 1 69 16      
Backe Backe Backe, Wange S NomPl sche:n?& ru:te back'n schöne rote Backen Geroldsgrün R36,8 1 69 16      
Backe Backe Backe, Wange S NomPl schöene rute Back'n schöne rote Backen Gößweinstein Y35,7 2 69 16      



Lemma
▾▴

Grundform
▾▴

Bedeutung
▾▴

Grammatik
▾▴

Originaltext
▾▴

Umschrift
▾▴

Ort
▾▴

Planquadrat
▾▴

Kommentar Gewährsperson
▾▴

Kommentar Bearbeiter
▾▴

GP
▾▴

Bogen
▾▴

Frage
▾▴

Bild  

Backe Backe Backe, Wange S NomPl hout scheine route Backer hat schöne rote Backen Heideck g33,6 1 69 16      
Backe Backe Backe, Wange S NomPl der hout schene rude Backen der hat schöne rote Backen Hochholz k33,1 1 69 16      
Backe Backe Backe, Wange S NomPl runda Backn runde Backen Schlammersdorf Y33,7 2 69 16      
Backe Backe Backe, Wange S NomPl dā seinā Backn senn net natürlich den seine Backen sind nicht natürlich Coburg S32,9 #cas 1 69 17      
Backe Backe Backe, Wange S NomPl den sei Backn sen nit ächt den seine Backen sind nicht echt Zeckendorf W33,4 1 69 17      
Backe Backe Backe, Wange S NomPl fieberhofde Baggä fieberhafte Backen Ramsthal U27,2 1 69 17      
Backe Backe Backe, Wange S NomPl fieberige Backen Fiebrige Backen Wendelstein d33,9 1 69 17      
Backe Backe Backe, Wange S NomPl fiiwäriche Backä fiebrige Backen Metzlesberg f29,7 1 69 17      
Backe Backe Backe, Wange S NomPl fiaberia Bagga fiebrige Backen Geilsheim h30,6 1 69 17      
Backe Backe Backe, Wange S NomPl fiebrige Backen fiebrige Backen Scheuerfeld S32,8 1 69 17      



Lemma
▾▴

Grundform
▾▴

Bedeutung
▾▴

Grammatik
▾▴

Originaltext
▾▴

Umschrift
▾▴

Ort
▾▴

Planquadrat
▾▴

Kommentar Gewährsperson
▾▴

Kommentar Bearbeiter
▾▴

GP
▾▴

Bogen
▾▴

Frage
▾▴

Bild  

Backe Backe Backe, Wange S NomPl fieberi Bachng fiebrige Backen Langenzenn c31,3 2 69 17      
Backe Backe Backe, Wange S NomPl fiebricha Backn fiebrige Backen Kirchlauter V31,4 1 69 17      
Backe Backe Backe, Wange S NomPl fiebrige Backen fiebrige Backen Viereth W31,8 1 69 17      
Backe Backe Backe, Wange S NomPl fiebrige Backen fiebrige Backen Burglesau W33,1 1 69 17      
Backe Backe Backe, Wange S NomPl fibriche Backen fiebrige Backen Krögelstein W34,2 1 69 17      
Backe Backe Backe, Wange S NomPl fiebriga Backn fiebrige Backen Bamberg X32,1 2 69 17      
Backe Backe Backe, Wange S NomPl den sei Backn glöiha in Fieba den seine Backen glühen in Fieber Regelsbach d32,6 1 69 17      
Backe Backe Wange S AkkPl a bläst die Backn auf wie a Frusch er bläst die Backen auf wie ein Frosch Bad Rodach R31,8 er bläst die Backen sehr auf #ra 1 116 1      
Backe Backe Wange S AkkPl bläst seine Backen auf wie e Frosch bläst seine Backen auf wie ein Frosch Tauperlitz S38,6 #ra 1 116 1      
Backe Backe Wange S AkkPl dem kennd isch d? go̢ns Dō̢ch mid wo̢x?nder Begeisd?rung räschds un lings uff d? Bagg? haach? dem könnte ich den ganzen Tag mit wachsender Begeisterung rechts und links auf die Backen hauen Großostheim W21,8 #uml; #sw; o in Tag / Doch mit Strich drüber und Fussel drunter 1 116 12      



Lemma
▾▴

Grundform
▾▴

Bedeutung
▾▴

Grammatik
▾▴

Originaltext
▾▴

Umschrift
▾▴

Ort
▾▴

Planquadrat
▾▴

Kommentar Gewährsperson
▾▴

Kommentar Bearbeiter
▾▴

GP
▾▴

Bogen
▾▴

Frage
▾▴

Bild  

Backe Backe Wange S NomPl Bagga wia von Haas glackt Backen wie von Hase geleckt Oberaltertheim Z25,2 schöne rote Wangen #kas, ra 1 115 1      
Backe Backe Wange Sf AkkPl dem kann mer durch die Backng blas dem kann man durch die Backen blasen Haßfurt V30,4 #ra 1 69 9      
Backe Backe Wange Sf AkkPl dem konn mer ds Vaterunser durch die Backn blousn dem kann man das Vater Unser durch die Backen blasen Rohr d32,8 #ra 1 69 9      
Backe Backe Wange Sf AkkPl dem kaschd s Vaterunser durch di Backa blōsa dem kannst das Vater Unser durch die Backen blasen Geilsheim h30,6 #ra 1 69 9      
Backe Backe Wange Sf AkkPl denn kuh mar es Voterunser durch di Backn blousn den kann man das Vater Unser durch die Backen blasen Nürnberg c33,5 #ra cas 2 69 9      
Backe Backe Wange Sf AkkPl den ku mer 2 Vadderunser durch die Backa blousa den kann man zwei Vater Unser durch die Backen blasen Heidenheim h31,8 #ra 1 69 9      
Backe Backe Wange Sf AkkPl dem kannst das Vater unser durch die Bakn blasn dem kannst das Vater Unser durch die Backen blasen Germersberg a34,8 #ra 1 69 9      
Backe Backe Wange Sf AkkPl den kånnma is Vadda unsa durch die Baggng blōsn den kann man das Vater Unser durch die Backen blasen Neustadt a.d.Aisch b30,3 #ra 1 69 9      
Backe Backe Wange Sf AkkPl den kann man das Vaterunser durch Backe bloese den kann man das Vater Unser durch die Backen blasen Schopfloch g28,6 #ra cas 1 69 9      
Backe Backe Wange Sf AkkPl denn kann mer äs Vaterunser durch die Backng blåsn den kann man das Vater Unser durch die Backen blasen Langenzenn c31,3 #ra cas 2 69 9      



Lemma
▾▴

Grundform
▾▴

Bedeutung
▾▴

Grammatik
▾▴

Originaltext
▾▴

Umschrift
▾▴

Ort
▾▴

Planquadrat
▾▴

Kommentar Gewährsperson
▾▴

Kommentar Bearbeiter
▾▴

GP
▾▴

Bogen
▾▴

Frage
▾▴

Bild  

Backe Backe Wange Sf AkkPl bei deem bleest da Wind durch die Backng bei dem bläst der Wind durch die Backen Weidenberg W37,7 #ra 1 69 9      
Backe Backe Wange Sf AkkPl den bläst der Wind durch die Backen den bläst der Wind durch die Backen Happurg c35,3 #ra 1 69 9      
Backe Backe Wange Sf AkkPl den kann der Wind durch die Backen blasen den kann der Wind durch die Backen blasen Seitendorf e32,1 #ra cas 1 69 9      
Backe Backe Wange Sf AkkPl d ko durch die Backn höra der kann durch die Backen hören Eggolsheim Y33,7 #ra 1 69 9      
Backe Backe Wange Sf AkkPl ea kånn durch die Backng hean er kann durch die Backen hören Weidenberg W37,7 #ra 1 69 9      
Backe Backe Wange Sf AkkSg er kriagt äne af die backe er kriegt eine auf die Backe Seifriedsburg V25,2 "er kriagt äne gschmiert oder af die backe" 1 7 25      
Backe Backe Wange Sf AkkSg uff de Backe haache ! auf die Backe hauen Goldbach V22,7 1 7 25      
Backe Backe Wange Sm AkkSg ana aufn B ågn eine auf den Backen Unterneuses U32,9 1 7 25      
Backe Backe Wange Sn AkkPl die hot Bäckla wie gmolt die hat Bäcklein wie gemalt Pittersdorf X36,1 #ra 1 69 8      
Backe Backe Wange S AkkPl döi hout Backn wöi a Apfel, su schöi die hat Backen wie ein Apfel, so schön Happurg c35,3 2 69 104      



Lemma
▾▴

Grundform
▾▴

Bedeutung
▾▴

Grammatik
▾▴

Originaltext
▾▴

Umschrift
▾▴

Ort
▾▴

Planquadrat
▾▴

Kommentar Gewährsperson
▾▴

Kommentar Bearbeiter
▾▴

GP
▾▴

Bogen
▾▴

Frage
▾▴

Bild  

Backe Backe Wange (in Redensart) Sm AkkSg Rotz an Backe schmiern Rotz an Backen schmieren Streit a.M. Y22,1 1 56 30      
Backe Backe Wange (in Redensart) Sm AkkSg Routz um´n Bockn schmiern Rotz um den Backen schmieren Birnfeld T29,5 1 56 30      
Backe Backe Wange (in Redensart) S AkkPl der schmiert ihm Rotz um die Backn der schmiert ihm Rotz um die Backe Döbra S36,6 3 56 30      
Backe Backe Wange, Backe S AkkPl der hat glühende Backen der hat glühende Backen Burgbernheim c28,6 1 69 17      
Backe Backe Wange, Backe S AkkPl der hat roeti Backn, sicht eigetli guet aus der hat rote Backen, sieht eigentlich gut aus Adelshofen c28,7 1 69 17      
Backe Backe Wange, Backe S AkkPl dar hat hesse Bake der hat heiße Backen Sondheim i.Grabfeld Q29,7 1 69 17      
Backe Backe Wange, Backe S AkkPl uu deer hat sett arch roati Backe oh, der hat sött arg rote Backen Schnelldorf f28,4 1 69 17      
Backe Backe Wange, Backe S AkkPl der hout ober doch recht routi Bake der hat aber doch recht rote Backen Geyern h33,2 1 69 17      
Backe Backe Wange, Backe S AkkPl der haout rooute Backng der hat rote Backen Leupoldsdorf V38,5 das is ka gouts Zeichng 1 69 17      
Backe Backe Wange, Backe S AkkPl haoud schijni raudi Bagga hat schöne rote Backen Raitenbuch h33,9 # Echo von Frage 16 1 69 17      



Lemma
▾▴

Grundform
▾▴

Bedeutung
▾▴

Grammatik
▾▴

Originaltext
▾▴

Umschrift
▾▴

Ort
▾▴

Planquadrat
▾▴

Kommentar Gewährsperson
▾▴

Kommentar Bearbeiter
▾▴

GP
▾▴

Bogen
▾▴

Frage
▾▴

Bild  

Backe Backe Wange, Backe S AkkPl er hat verräterische Backen er hat verräterische Backen Schopfloch g28,6 1 69 17      
Backe Backe Wange, Backe S DatPl der hat Rosen af di Baggn der hat Rosen auf die Backen Heilsbronn d31,9 #ra cas 1 69 17      
Backe Backe Wange, Backe S NomPl den sei Backn glöiha in Fieba den seine Backen glühen in Fieber Regelsbach d32,6 1 69 17      
Backe Backe Wange, Backe S NomPl denn seina Backen glieha den seine Backen glühen Rehau T39,1 1 69 17      
Backe Backe Wange, Backe S NomPl die Backn glieha die Backen glühen Pittersdorf X36,1 1 69 17      
Backe Backe Wange, Backe S NomPl die Båckn glüan die Backen glühen Reupelsdorf Y28,3 1 69 17      
Backe Backe Wange, Backe S NomPl sei Backn glühn seine Backen glühen Segnitz Z27,9 1 69 17      
Backe Backe Wange, Backe S NomPl runda glühanda Backn runde glühende Backen Dressendorf W36,3 1 69 17      
Backe Backe Wange, Backe S NomPl hasa bagn heisse Backen Burgebrach Y31,2 1 69 17      
Backe Backe Wange, Backe S NomPl dehizda Backn derhitzte Backen Kaubenheim b29,6 #flex 1 69 17      



Lemma
▾▴

Grundform
▾▴

Bedeutung
▾▴

Grammatik
▾▴

Originaltext
▾▴

Umschrift
▾▴

Ort
▾▴

Planquadrat
▾▴

Kommentar Gewährsperson
▾▴

Kommentar Bearbeiter
▾▴

GP
▾▴

Bogen
▾▴

Frage
▾▴

Bild  

Backe Backe Wange, Backe S NomPl rote Backen rote Backen Neuhöflein d31,5 hielt man für gefährlich. Vor einem halben Jahrhundert sagte man von einem tbc-kranken Menschen mit roten Backen: er habe die galoppierende Schwindsucht, was oft stimmte 1 69 17      
Backe Backe Wange, Backe S NomPl rote Backen rote Backen Roßfeld R31,8 1 69 17      
Backe Backe Wange, Backe S NomPl route Backer rote Backen Pollenfeld i34,4 2 69 17