Diese Anwendung ist in erster Linie für die Nutzung des Wörterbuches durch Sprachwissenschaftler optimiert, die mit Aufbau und Struktur des WBF vertraut sind.
Dennoch kann jeder die Suchfunktionen für beliebige Zwecke nutzen. Erklärungen hierzu finden Sie hier und hier.

Bitte geben Sie hier die gewünschten Suchbegriffe ein.
Die Eingabe mehrerer Parameter bewirkt eine UND-Verknüpfung!

Volltext: i Beachten Sie bitte folgende Hinweise für Ihre Suchabfrage:

Für eine Volltextsuche nach z. B. Wort- oder Phrasenteilen innerhalb der Datenfelder Lemma, Grundform, Bedeutung sowie Umschrift ist das Feld Volltext gedacht. Hier können Sie (ggfs. unter Verwendung des Platzhalters * ) mit z. B. *karto* alle Suchergebnisse innerhalb der genannten Datenfelder erhalten, in denen die Zeichenkette karto vorkommt: Bratkartoffel, Kartoffel, Kartoffelbrei, Karton usw.
Bei dieser Suche wird nach allen enthaltenen Wörtern Ihrer Eingabe gesucht, sodass z. B. grünes Kraut als Sucheingabe sowohl nach grünes als auch nach Kraut sucht, nicht jedoch nach exakt der eingegebenen Phrase. Um dies zu erreichen, kapseln Sie Ihre Eingabe bitte in doppelte Anführungszeichen: "grünes Kraut". Die Suche nach Phrasen erlaubt allerdings keine Verwendung des Platzhalters.
Beachten Sie bitte außerdem, dass präfigierte Platzhalter die Suche verlangsamen können.

In den übrigen Suchfeldern wird der eingegebene Begriff immer mit dem Inhalt des gesamten Datenfeldes abgeglichen.
So werden Suchtreffer von z. B. der Eingabe weg exakt Weg bzw. weg lauten und keine Komposita o.ä. enthalten.

Die Suche nach Dialektwörtern ist derzeit nicht möglich - es muss die standardsprachliche Form angegeben werden.

Folgende Platzhalter sind in der Suche erlaubt:
  • * für beliebig viele Buchstaben
  • ? für einen oder keinen Buchstaben (nicht im Volltext)
  • + für mindestens einen Buchstaben (nicht im Volltext)

Um z. B. nach allem zu suchen, das Haus bzw. haus enthält und darauf endet, könnte man *haus als Suchbegriff verwenden. Auch hier wird jedoch auf Anfang und Ende des Datenfeldes geachtet, d.h. dass nach der Zeichenkette haus diese zuende ist.

und/oder
Lemma:
Grundform:
Bedeutung:
Grammatik:
Ort:
Bogen Nr.:
Frage Nr.:
Sie können die Sortierreihenfolge mehrerer Spalten als Ergänzung zur Suchoption definieren oder später die Ergebnisliste nach einer einzelne Spalte durch Klicken der Spaltenüberschrift sortieren:
Die Sortieroptionen haben keine Wirkung, wenn nur Schnipsel laden gewählt wurde bzw. wenn nur Bogen und Frage gesucht werden!

Erste Sortier-Spalte:



Zweite Sortier-Spalte:



Dritte Sortier-Spalte:



Vierte Sortier-Spalte:



Fünfte Sortier-Spalte:





  (Ist diese Option gesetzt, werden nicht nur die ersten 1000 Ergebnisse geladen, sondern alle. Dies kann sich u. U. negativ auf die Geschwindigkeit auswirken und Ihren Browser überfordern lassen.
Werden nur Schnippsel geladen, ist diese Option aus diesem Grund immer ohne Wirkung.)



Ihre Suche nach Grundform Hacke ergab 141 Treffer.


Lemma
▾▴

Grundform
▾▴

Bedeutung
▾▴

Grammatik
▾▴

Originaltext
▾▴

Umschrift
▾▴

Ort
▾▴

Planquadrat
▾▴

Kommentar Gewährsperson
▾▴

Kommentar Bearbeiter
▾▴

GP
▾▴

Bogen
▾▴

Frage
▾▴

Bild  

hacken Hacke Axt Sf DatSg Kerm wird neighaud mid da Hakn Kerbe wird hineingehaut mit der Hacke Regelsbach d32,6 1 1 50      
hacken Hacke Gartenhacke, mit dreieckigem Blatt und Stiel Sf Hacke Hacke Haundorf a32,8 1 31 46      
hacken Hacke Gartenhacke, mit dreieckigem Blatt und Stiel Sf Hackn Hacke Steinsfeld c28,7 1 31 46      
hacken Hacke Gartenhacke, mit dreieckigem Blatt und Stiel Sf Hacke Hacke Rothenburg o.d.T. d28,4 1 31 46      
hacken Hacke Gartenhacke, mit dreieckigem Blatt und Stiel Sf Hack'n Hacke Coburg S32,9 1 31 46      
hacken Hacke Gartenhacke, mit dreieckigem Blatt und Stiel Sf Hacke Hacke Niederfüllbach T32,6 1 31 46      
hacken Hacke Gartenhacke, mit dreieckigem Blatt und Stiel Sf Haka Hacke Untersiemau T32,9 erstes a dunkel zweites a hell 1 31 46      
hacken Hacke Gartenhacke, mit dreieckigem Blatt und Stiel Sf Hocke Hacke Kronach T34,3 1 31 46      
hacken Hacke Gartenhacke, mit dreieckigem Blatt und Stiel Sf Hagge Hacke Kleinkahl U22,8 1 31 46      
hacken Hacke Gartenhacke, mit dreieckigem Blatt und Stiel Sf Hackn Hacke Schweinfurt V28,5 1 31 46      



Lemma
▾▴

Grundform
▾▴

Bedeutung
▾▴

Grammatik
▾▴

Originaltext
▾▴

Umschrift
▾▴

Ort
▾▴

Planquadrat
▾▴

Kommentar Gewährsperson
▾▴

Kommentar Bearbeiter
▾▴

GP
▾▴

Bogen
▾▴

Frage
▾▴

Bild  

hacken Hacke Gartenhacke, mit dreieckigem Blatt und Stiel Sf Hake Hacke Aschaffenburg W21,3 1 31 46      
hacken Hacke Gartenhacke, mit dreieckigem Blatt und Stiel Sf Hacke Hacke Burglesau W33,1 5 31 46      
hacken Hacke Gartenhacke, mit dreieckigem Blatt und Stiel Sf Hacke Hacke Würgau W33,2 1 31 46      
hacken Hacke Gartenhacke, mit dreieckigem Blatt und Stiel Sf Hacke Hacke Großwallstadt X21,6 1 31 46      
hacken Hacke Gartenhacke, mit dreieckigem Blatt und Stiel Sf Hacke Hacke Stadelschwarzach X28,9 1 31 46      
hacken Hacke Gartenhacke, mit dreieckigem Blatt und Stiel Sf die Hackâ die Hacke Ebersdorf T33,5 1 31 46      
hacken Hacke Gerät zum Herausheben der Schwarzwurzeln aus dem Erdboden S Nom Håcke Hacke Eichelsbach X22,8 1 69 12      
hacken Hacke Gerät zum Herausheben der Schwarzwurzeln aus dem Erdboden S Nom Hoacke Hacke Oehrberg S26,8 2 69 12      
hacken Hacke Gerät zur Bodenbearbeitung Sf NomSg hacke Hacke Reusch b.Würzburg a28,8 #unsicher ob S oder V 1 3 67      
hacken Hacke Gerät zur Bodenbearbeitung Sf NomSg Die Hackn die Hacke Lauf a.d.Pegnitz b34,8 1 3 67      



Lemma
▾▴

Grundform
▾▴

Bedeutung
▾▴

Grammatik
▾▴

Originaltext
▾▴

Umschrift
▾▴

Ort
▾▴

Planquadrat
▾▴

Kommentar Gewährsperson
▾▴

Kommentar Bearbeiter
▾▴

GP
▾▴

Bogen
▾▴

Frage
▾▴

Bild  

hacken Hacke Gerät zur Bodenbearbeitung Sf NomSg d Hagga die Hacke Dürrwangen g29,4 2 3 67      
hacken Hacke Gerät zur Bodenbearbeitung Sf NomSg Hacka Hacke Dorfkemmathen g29,8 2 3 67      
hacken Hacke Gerät zur Bodenbearbeitung Sf NomSg die Hack'n die Hacke Wald g31,4 1 3 67      
hacken Hacke Gerät zur Bodenbearbeitung Sf NomSg d' Hacka die Hacke Langenaltheim k32,2 2 3 67      
hacken Hacke Gerät zur Bodenbearbeitung Sf NomSg Hackn Hacke Döhlau S38,5 1 3 67      
hacken Hacke Gerät zur Bodenbearbeitung Sf NomSg Hacke Hacke Niedersteinbach U21,9 1 3 67      
hacken Hacke Gerät zur Bodenbearbeitung Sf NomSg Håckn Hacke Ostheim U30,4 1 3 67      
hacken Hacke Gerät zur Bodenbearbeitung Sf NomSg Hackn Hacke Rothwind U35,4 1 3 67      
hacken Hacke Gerät zur Bodenbearbeitung Sf NomSg die Hacke die Hacke Wasserlos V21,2 1 3 67      
hacken Hacke Gerät zur Bodenbearbeitung Sf NomSg Hacke Hacke Laufach V22,9 #evtl. V und S 1 3 67      



Lemma
▾▴

Grundform
▾▴

Bedeutung
▾▴

Grammatik
▾▴

Originaltext
▾▴

Umschrift
▾▴

Ort
▾▴

Planquadrat
▾▴

Kommentar Gewährsperson
▾▴

Kommentar Bearbeiter
▾▴

GP
▾▴

Bogen
▾▴

Frage
▾▴

Bild  

hacken Hacke Gerät zur Bodenbearbeitung Sf NomSg die Hacke die Hacke Heinrichsthal V23,1 1 3 67      
hacken Hacke Gerät zur Bodenbearbeitung Sf NomSg di Hacke die Hacke Kleinostheim W21,2 1 3 67      
hacken Hacke Gerät zur Bodenbearbeitung Sf NomSg die Hagge die Hacke Stockstadt W21,2 2 3 67      
hacken Hacke Gerät zur Bodenbearbeitung Sf NomSg die Hache die Hacke Obernburg a.M. X21,9 1 3 67      
hacken Hacke Gerät zur Bodenbearbeitung Sf NomSg Haggn Hacke Glashütten X35,3 meist 1 3 67      
hacken Hacke Gerät, mit dem man die Ackererde dort wendet, wo man mit dem Pflug nicht hinkommt Sf Hacke Hacke Schwarzenberg Z29,9 1 18 12      
hacken Hacke Gerät, mit dem man die Ackererde dort wendet, wo man mit dem Pflug nicht hinkommt Sf Hogge Hacke Mainbullau Z22,7 hier 1 18 12      
hacken Hacke Gerät, mit dem man die Ackererde dort wendet, wo man mit dem Pflug nicht hinkommt Sf Hocke Hacke Mainbullau Z22,7 hier 1 18 12      
hacken Hacke Gerät, mit dem man die Ackererde dort wendet, wo man mit dem Pflug nicht hinkommt Sf Hach(e) Hacke Eichelsbach X22,8 1 18 12      
hacken Hacke Gerät, mit dem man die Ackererde dort wendet, wo man mit dem Pflug nicht hinkommt Sf Hacke Hacke Eichelsbach X22,8 1 18 12      



Lemma
▾▴

Grundform
▾▴

Bedeutung
▾▴

Grammatik
▾▴

Originaltext
▾▴

Umschrift
▾▴

Ort
▾▴

Planquadrat
▾▴

Kommentar Gewährsperson
▾▴

Kommentar Bearbeiter
▾▴

GP
▾▴

Bogen
▾▴

Frage
▾▴

Bild  

hacken Hacke Gerät, mit dem man die Ackererde dort wendet, wo man mit dem Pflug nicht hinkommt Sf Hackn Hacke Zell a.Ebersberg W30,5 1 18 12      
hacken Hacke Gerät, mit dem man die Ackererde dort wendet, wo man mit dem Pflug nicht hinkommt Sf NomSg Die Håcka die Hacke Eußenheim W25,3 2 Zinken #GP hat Bild von Hacke gemalt 1 18 12      
hacken Hacke Gerät, mit dem man die Ackererde dort wendet, wo man mit dem Pflug nicht hinkommt Sf Hacke Hacke Waldaschaff W22,3 1 18 12      
hacken Hacke Gerät, mit dem man die Ackererde dort wendet, wo man mit dem Pflug nicht hinkommt Sf Hokā Hacke Kleukheim V33,4 1 18 12      
hacken Hacke Gerät, mit dem man die Ackererde dort wendet, wo man mit dem Pflug nicht hinkommt Sf DatSg mit Hacke rümgschouert mit Hacke herumgeschart Gambach V25,8 1 18 12      
hacken Hacke Gerät, mit dem man die Ackererde dort wendet, wo man mit dem Pflug nicht hinkommt Sf NomSg gewöhnliche Hacke gewöhnliche Hacke Goldbach V22,7 gewöhnliche Hacke #au 1 18 12      
hacken Hacke Gerät, mit dem man die Ackererde dort wendet, wo man mit dem Pflug nicht hinkommt Sf Hacke Hacke Wasserlos V21,2 3 18 12      
hacken Hacke Gerät, mit dem man die Ackererde dort wendet, wo man mit dem Pflug nicht hinkommt Sf Hacke Hacke Humprechtshausen U29,6 1 18 12      
hacken Hacke Gerät, mit dem man die Ackererde dort wendet, wo man mit dem Pflug nicht hinkommt Sf die Hacke die Hacke Wasserlos V21,2 1 18 12      
hacken Hacke Gerät, mit dem man die Ackererde dort wendet, wo man mit dem Pflug nicht hinkommt Sf Hacke Hacke Diebach U26,4 Ja 1 18 12      



Lemma
▾▴

Grundform
▾▴

Bedeutung
▾▴

Grammatik
▾▴

Originaltext
▾▴

Umschrift
▾▴

Ort
▾▴

Planquadrat
▾▴

Kommentar Gewährsperson
▾▴

Kommentar Bearbeiter
▾▴

GP
▾▴

Bogen
▾▴

Frage
▾▴

Bild  

hacken Hacke Gerät, mit dem man die Ackererde dort wendet, wo man mit dem Pflug nicht hinkommt Sf NomSg Dīe Hacke die Hacke Garitz T27,7 1 18 12      
hacken Hacke Gerät, mit dem man die Ackererde dort wendet, wo man mit dem Pflug nicht hinkommt Sf NomSg es wird die Hacke genommen es wird die Hacke genommen Hof S38,2 1 18 12      
hacken Hacke Gerät, mit dem man die Ackererde dort wendet, wo man mit dem Pflug nicht hinkommt Sf Hacka Hacke Dietfurt i32,8 Hacke 1 18 12      
hacken Hacke Gerät, mit dem man die Ackererde dort wendet, wo man mit dem Pflug nicht hinkommt Sf di Hacka die Hacke Hohentrüdingen h31,7 (eine gewöhnliche Hacke auch zum Umgraben des Gartens. Ein besonderes Werkzeug war nicht gebräuchlich) 1 18 12      
hacken Hacke Gerät, mit dem man die Ackererde dort wendet, wo man mit dem Pflug nicht hinkommt Sf Hacke Hacke Wittelshofen h29,3 1 18 12      
hacken Hacke Gerät, mit dem man die Ackererde dort wendet, wo man mit dem Pflug nicht hinkommt Sf Hacke Hacke Theilenhofen g32,7 1 18 12      
hacken Hacke Gerät, mit dem man die Ackererde dort wendet, wo man mit dem Pflug nicht hinkommt Sf Hackn Hacke Alfeld c36,7 1 18 12      
hacken Hacke Gerät, mit dem man die Ackererde dort wendet, wo man mit dem Pflug nicht hinkommt Sf Hackn Hacke Kirchfarrnbach c31,8 1 18 12      
hacken Hacke Gerät, mit dem man sehr grobe Erdschollen nach dem Pflügen zerkleinert S Hacke Hacke Schippach Z22,9 1 18 19      
hacken Hacke Gerät, mit dem man sehr grobe Erdschollen nach dem Pflügen zerkleinert S Hocke Hacke Mainbullau Z22,7 1 18 19      



Lemma
▾▴

Grundform
▾▴

Bedeutung
▾▴

Grammatik
▾▴

Originaltext
▾▴

Umschrift
▾▴

Ort
▾▴

Planquadrat
▾▴

Kommentar Gewährsperson
▾▴

Kommentar Bearbeiter
▾▴

GP
▾▴

Bogen
▾▴

Frage
▾▴

Bild  

hacken Hacke Gerät, mit dem man sehr grobe Erdschollen nach dem Pflügen zerkleinert S Hacke Hacke Wildensorg X32,4 1 18 19      
hacken Hacke Gerät, mit dem man sehr grobe Erdschollen nach dem Pflügen zerkleinert S Hacke herumgedreht Hacke, herumgedreht Waldaschaff W22,3 1 18 19      
hacken Hacke Gerät, mit dem man sehr grobe Erdschollen nach dem Pflügen zerkleinert S Hacke Hacke Aschaffenburg W21,3 mit dem Oberteil Rückteil von Hacke 1 18 19      
hacken Hacke Gerät, mit dem man sehr grobe Erdschollen nach dem Pflügen zerkleinert S Hacke Hacke Goldbach V22,7 1 18 19      
hacken Hacke Gerät, mit dem man sehr grobe Erdschollen nach dem Pflügen zerkleinert S Hacke Hacke Wasserlos V21,2 3 18 19      
hacken Hacke Gerät, mit dem man sehr grobe Erdschollen nach dem Pflügen zerkleinert S Hacke Hacke Wasserlos V21,2 1 18 19      
hacken Hacke Gerät, mit dem man sehr grobe Erdschollen nach dem Pflügen zerkleinert S Hacke Hacke Schney U33,2 1 18 19      
hacken Hacke Gerät, mit dem man sehr grobe Erdschollen nach dem Pflügen zerkleinert S Hacke Hacke Humprechtshausen U29,6 1 18 19      
hacken Hacke Gerät, mit dem man sehr grobe Erdschollen nach dem Pflügen zerkleinert S Hagge Hacke Krombach U22,7 2 18 19      
hacken Hacke Gerät, mit dem man sehr grobe Erdschollen nach dem Pflügen zerkleinert S Hacke Hacke Kälberau U21,8 1 18 19      



Lemma
▾▴

Grundform
▾▴

Bedeutung
▾▴

Grammatik
▾▴

Originaltext
▾▴

Umschrift
▾▴

Ort
▾▴

Planquadrat
▾▴

Kommentar Gewährsperson
▾▴

Kommentar Bearbeiter
▾▴

GP
▾▴

Bogen
▾▴

Frage
▾▴

Bild  

hacken Hacke Gerät, mit dem man sehr grobe Erdschollen nach dem Pflügen zerkleinert S Hacke Hacke Steinach a.St. T34,1 1 18 19      
hacken Hacke Gerät, mit dem man sehr grobe Erdschollen nach dem Pflügen zerkleinert S Hackha Hacke Gemünda T31,6 1 18 19      
hacken Hacke Gerät, mit dem man sehr grobe Erdschollen nach dem Pflügen zerkleinert S Hacke Hacke Großenbrach T27,2 Haue oder Hacke (umgekehrt) 1 18 19      
hacken Hacke Gerät, mit dem man sehr grobe Erdschollen nach dem Pflügen zerkleinert Sf NomSg breite Hacke breite Hacke Steinberg S35,4 1 18 19      
hacken Hacke Gerät, mit dem man sehr grobe Erdschollen nach dem Pflügen zerkleinert S Hacke Hacke Hassenberg S34,7 1 18 19      
hacken Hacke Gerät, mit dem man sehr grobe Erdschollen nach dem Pflügen zerkleinert S Hacke Hacke Neida S32,1 1 18 19      
hacken Hacke Gerät, mit dem man sehr grobe Erdschollen nach dem Pflügen zerkleinert S Hacke Hacke Oehrberg S26,8 2 18 19      
hacken Hacke Gerät, mit dem man sehr grobe Erdschollen nach dem Pflügen zerkleinert S Hacke Hacke Platz S26,8 1 18 19      
hacken Hacke Gerät, mit dem man sehr grobe Erdschollen nach dem Pflügen zerkleinert S Hacken Hacke Teuschnitz R35,1 1 18 19      
hacken Hacke Gerät, mit dem man sehr grobe Erdschollen nach dem Pflügen zerkleinert S Hacke Hacke Ursheim i31,7 Eine gewöhnliche Hacke, mit der man verkehrt drauf klopft. #bild 1 18 19      



Lemma
▾▴

Grundform
▾▴

Bedeutung
▾▴

Grammatik
▾▴

Originaltext
▾▴

Umschrift
▾▴

Ort
▾▴

Planquadrat
▾▴

Kommentar Gewährsperson
▾▴

Kommentar Bearbeiter
▾▴

GP
▾▴

Bogen
▾▴

Frage
▾▴

Bild  

hacken Hacke Gerät, mit dem man sehr grobe Erdschollen nach dem Pflügen zerkleinert S Hacke Hacke Stockheim Q28,5 oder mit Hacke 1 18 19      
hacken Hacke Gerät, mit dem man sehr grobe Erdschollen nach dem Pflügen zerkleinert S Hacker Hacke Degersheim i31,3 1 18 19      
hacken Hacke Gerät, mit dem man sehr grobe Erdschollen nach dem Pflügen zerkleinert S Hâgga>e Hacke Hechlingen a.See i31,2 1 18 19      
hacken Hacke Gerät, mit dem man sehr grobe Erdschollen nach dem Pflügen zerkleinert Sf NomSg di Hacka die Hacke Hohentrüdingen h31,7 (Haue) 1 18 19      
hacken Hacke Gerät, mit dem man sehr grobe Erdschollen nach dem Pflügen zerkleinert Sf NomSg die ūmgedrehte Hacke die umgedrehte Hacke Wassertrüdingen h30,5 1 18 19      
hacken Hacke Gerät, mit dem man sehr grobe Erdschollen nach dem Pflügen zerkleinert S Hacke Hacke Wittelshofen h29,3 1 18 19      
hacken Hacke Gerät, mit dem man sehr grobe Erdschollen nach dem Pflügen zerkleinert S Hacke Hacke Oberschwaningen g30,9 1 18 19      
hacken Hacke Gerät, mit dem man sehr grobe Erdschollen nach dem Pflügen zerkleinert S Hacke mit der Stirnseite Hacke mit der Stirnseite Untermichelbach h29,3 2 18 19      
hacken Hacke Gerät, mit dem man sehr grobe Erdschollen nach dem Pflügen zerkleinert S Hacka Hacke Beyerberg g30,4 1 18 19      
hacken Hacke Gerät, mit dem man sehr grobe Erdschollen nach dem Pflügen zerkleinert S Hacke Hacke Ammelbruch g29,9 früher mit der Hacke 1 18 19      



Lemma
▾▴

Grundform
▾▴

Bedeutung
▾▴

Grammatik
▾▴

Originaltext
▾▴

Umschrift
▾▴

Ort
▾▴

Planquadrat
▾▴

Kommentar Gewährsperson
▾▴

Kommentar Bearbeiter
▾▴

GP
▾▴

Bogen
▾▴

Frage
▾▴

Bild  

hacken Hacke Gerät, mit dem man sehr grobe Erdschollen nach dem Pflügen zerkleinert S Hacke Hacke Lehengütingen g28,9 1 18 19      
hacken Hacke Gerät, mit dem man sehr grobe Erdschollen nach dem Pflügen zerkleinert S Hacke Hacke Eyb e30,5 1 18 19      
hacken Hacke Gerät, mit dem man sehr grobe Erdschollen nach dem Pflügen zerkleinert Sf NomSg schwere Hacke& schwere Hacke Wendelstein d33,9 1 18 19      
hacken Hacke Gerät, mit dem man sehr grobe Erdschollen nach dem Pflügen zerkleinert Sf NomSg die Hacke die Hacke Zirndorf c32,6 1 18 19      
hacken Hacke Gerät, mit dem man sehr grobe Erdschollen nach dem Pflügen zerkleinert S Hacke Hacke Kirchfarrnbach c31,8 1 18 19      
hacken Hacke Gerät, mit dem man sehr grobe Erdschollen nach dem Pflügen zerkleinert S Hacke Hacke Neuhof a.d.Zenn c30,6 1 18 19      
hacken Hacke Hacke Sf NomPl die Hackn sän etz widder gliehgout die Hacken sind jetzt wieder gliedgut Buchschwabach d32,4 nach dem Schärfen 1 58 7      
hacken Hacke Hacke Sf DatSg die klann Bamm hatt ma mit der Hackn ohghaut die kleinen Bäume hat man mit der Hacke abgehaut Buchschwabach d32,4 1 38 2      
hacken Hacke Hacke (in Redensart) Sf NomSg a alda Haggn eine alte Hacke Bammersdorf Y33,8 #Gesamtbedeutung: längst bekannter Sachverhalt 1 54 20      
hacken Hacke Hacke (in Redensart) Sf NomSg a alter Hackn eine alte Hacke Egloffstein Z34,5 #Gesamtbedeutung: längst bekannter Sachverhalt 1 54 20      



Lemma
▾▴

Grundform
▾▴

Bedeutung
▾▴

Grammatik
▾▴

Originaltext
▾▴

Umschrift
▾▴

Ort
▾▴

Planquadrat
▾▴

Kommentar Gewährsperson
▾▴

Kommentar Bearbeiter
▾▴

GP
▾▴

Bogen
▾▴

Frage
▾▴

Bild  

hacken Hacke Hacke (in Redensart) Sf NomSg a alti Hackn eine alte Hacke Harrlach e34,4 #Gesamtbedeutung: längst bekannter Sachverhalt 1 54 20      
hacken Hacke Hacke (in Redensart) Sf NomSg alta Hacka alte Hacke Wattenbach e31,7 #Gesamtbedeutung: längst bekannter Sachverhalt 1 54 20      
hacken Hacke Hacke (in Redensart) Sf NomSg alta Hacka alte Hacke Obermögersheim h30,3 #Gesamtbedeutung: längst bekannter Sachverhalt 1 54 20      
hacken Hacke Hacke (in Redensart) Sf NomSg alta Hackn alte Hacke Wunsiedel V39,4 #Gesamtbedeutung: längst bekannter Sachverhalt 2 54 20      
hacken Hacke Hacke (in Redensart) Sf NomSg alte Hacke alte Hacke Warmensteinach W37,2 #Gesamtbedeutung: längst bekannter Sachverhalt 1 54 20      
hacken Hacke Hacke (in Redensart) Sf NomSg alte Hackn alte Hacke Röthenbach b.St.W. d33,6 #Gesamtbedeutung: längst bekannter Sachverhalt 1 54 20      
hacken Hacke Hacke (in Redensart) Sf NomSg alte Hackn alte Hacke Wendelstein d33,9 #Gesamtbedeutung: längst bekannter Sachverhalt 2 54 20      
hacken Hacke Hacke (in Redensart) Sf NomSg Dees is a alta Hack'n das ist eine alte Hacke Nürnberg c33,5 #Gesamtbedeutung: längst bekannter Sachverhalt 1 54 20      
hacken Hacke Hacke (in Redensart) Sf NomSg des is a alte Hackng das ist eine alte Hacke Kühlgrün V38,6 #Gesamtbedeutung: längst bekannter Sachverhalt 1 54 20      
hacken Hacke Hacke (in Redensart) Sf NomSg Dis is a alte Hacker das ist eine alte Hacke Michelbach f34,9 #Gesamtbedeutung: längst bekannter Sachverhalt 1 54 20      



Lemma
▾▴

Grundform
▾▴

Bedeutung
▾▴

Grammatik
▾▴

Originaltext
▾▴

Umschrift
▾▴

Ort
▾▴

Planquadrat
▾▴

Kommentar Gewährsperson
▾▴

Kommentar Bearbeiter
▾▴

GP
▾▴

Bogen
▾▴

Frage
▾▴

Bild  

hacken Hacke Hacke (in Redensart) Sf NomSg Dös is a alte Hackng das ist eine alte Hacke Eschenbach b35,6 #Gesamtbedeutung: längst bekannter Sachverhalt 1 54 20      
hacken Hacke Hacke (in Redensart) S NomSg Der is b'suffm wej a Hack'ng der ist besoffen wie eine Hacke Selbitz S37,2 #ra <besoffen wie eine Hacke> 'schwer betrunken' 1 98 5      
hacken Hacke Hacke (in Redensart) Sf NomSg die Hack'n im Wold die Hacke im Wald Leinburg c34,6 (Wald) #ra <sich aufführen wie die Hacke im Wald> 'sich überaus schlecht benehmen' 3 98 17      
hacken Hacke Hacke, Gerät zur Bodenbearbeitung Sf AkkSg beim Schmied a Hacka ōdinga beim Schmied eine Hacke andingen Hohentrüdingen h31,7 1 9 16      
hacken Hacke Handbeil (kurzer Stiel) Sf NomSg die Hacken die Hacke Hiltpoltstein a34,3 1 30 8      
hacken Hacke Handbeil (kurzer Stiel) Sf NomSg Hackə Hacke Wurlitz S38,9 Hacke zum ? #bild #GP Kommentar schlecht lesbar 1 30 8      
hacken Hacke Handbeil (kurzer Stiel) Sf NomSg Hacke Hacke Haundorf a32,8 1 30 8      
hacken Hacke Handbeil (kurzer Stiel) Sf NomSg Hackn Hacke Röthenbach a.d.Pegnitz c34,3 2 30 8      
hacken Hacke Handbeil (kurzer Stiel) Sf NomSg Hackn Hacke Buchschwabach d32,4 groß. Beil 1 30 8      
hacken Hacke Handbeil (kurzer Stiel) Sf NomSg Haggn Hacke Buchschwabach d32,4 groß. Beil 1 30 8      



Lemma
▾▴

Grundform
▾▴

Bedeutung
▾▴

Grammatik
▾▴

Originaltext
▾▴

Umschrift
▾▴

Ort
▾▴

Planquadrat
▾▴

Kommentar Gewährsperson
▾▴

Kommentar Bearbeiter
▾▴

GP
▾▴

Bogen
▾▴

Frage
▾▴

Bild  

hacken Hacke Handbeil (kurzer Stiel) Sf NomSg Haggn Hacke Feucht d34,4 1 30 8      
hacken Hacke Handbeil (kurzer Stiel) Sf NomSg Hackn Hacke Hagenhausen d35,5 1 30 8      
hacken Hacke Handbeil (kurzer Stiel) Sf NomSg Hacke Hacke Leutershausen e29,5 1 30 8      
hacken Hacke Handbeil (kurzer Stiel) Sf NomSg Hackng Hacke Schwabach e33,1 1 30 8      
hacken Hacke Handbeil (kurzer Stiel) Sf NomSg Hack Hacke Langenbach R36,5 1 30 8      
hacken Hacke Handbeil (kurzer Stiel) Sf NomSg Hackn Hacke Issigau R37,5 1 30 8      
hacken Hacke Handbeil (kurzer Stiel) Sf NomSg Hackn Hacke Neugattendorf S38,3 1 30 8      
hacken Hacke Handbeil (kurzer Stiel) Sf NomSg Hackn Hacke Regnitzlosau S39,4 1 30 8      
hacken Hacke Handbeil (kurzer Stiel) Sf NomSg Hackn Hacke Schwarzenbach a.d.Saale T38,2 1 30 8      
hacken Hacke Handbeil (kurzer Stiel) Sf NomSg Hackn Hacke Melkendorf U35,8 1 30 8      



Lemma
▾▴

Grundform
▾▴

Bedeutung
▾▴

Grammatik
▾▴

Originaltext
▾▴

Umschrift
▾▴

Ort
▾▴

Planquadrat
▾▴

Kommentar Gewährsperson
▾▴

Kommentar Bearbeiter
▾▴

GP
▾▴

Bogen
▾▴

Frage
▾▴

Bild  

hacken Hacke Handbeil (kurzer Stiel) Sf NomSg Hackn Hacke Untersteinach U36,4 1 30 8      
hacken Hacke Handbeil (kurzer Stiel) Sf NomSg Hackn Hacke Kirchenlamitz U38,2 1 30 8      
hacken Hacke Handbeil (kurzer Stiel) Sf NomSg Hackn Hacke Neudrossenfeld V35,9 1 30 8      
hacken Hacke Handbeil (kurzer Stiel) Sf NomSg Hackn Hacke Bamberg X32,1 1 30 8      
hacken Hacke Handbeil (kurzer Stiel) Sf NomSg Hăgn Hacke Prebitz X37,7 1 30 8      
hacken Hacke Handbeil (kurzer Stiel) Sf NomSg Hackn Hacke Wohlmuthshüll Y34,8 1 30 8      
hacken Hacke Handbeil (kurzer Stiel) Sf NomSg Hackn Hacke Pottenstein Y35,8 1 30 8      
hacken Hacke Handbeil (kurzer Stiel) Sf NomSg Hackn Hacke Zips Y36,5 1 30 8      
hacken Hacke Handbeil (kurzer Stiel) Sf NomSg Hack'n Hacke Rosenbach a33,8 die 3 30 8      
hacken Hacke Keil mit dem große Holzstücke zerteilt werden Sf NomSg Haggn Hacke Dressendorf W36,3 1 38 9      



Lemma
▾▴

Grundform
▾▴

Bedeutung
▾▴

Grammatik
▾▴

Originaltext
▾▴

Umschrift
▾▴

Ort
▾▴

Planquadrat
▾▴

Kommentar Gewährsperson
▾▴

Kommentar Bearbeiter
▾▴

GP
▾▴

Bogen
▾▴

Frage
▾▴

Bild  

hacken Hacke Rausch S AkkSg er hot a Hackn er hat eine Hacke Hof S38,2 2 98 5