Diese Anwendung ist in erster Linie für die Nutzung des Wörterbuches durch Sprachwissenschaftler optimiert, die mit Aufbau und Struktur des WBF vertraut sind.
Dennoch kann jeder die Suchfunktionen für beliebige Zwecke nutzen. Erklärungen hierzu finden Sie hier und hier.

Bitte geben Sie hier die gewünschten Suchbegriffe ein.
Die Eingabe mehrerer Parameter bewirkt eine UND-Verknüpfung!

Volltext: i Beachten Sie bitte folgende Hinweise für Ihre Suchabfrage:

Für eine Volltextsuche nach z. B. Wort- oder Phrasenteilen innerhalb der Datenfelder Lemma, Grundform, Bedeutung sowie Umschrift ist das Feld Volltext gedacht. Hier können Sie (ggfs. unter Verwendung des Platzhalters * ) mit z. B. *karto* alle Suchergebnisse innerhalb der genannten Datenfelder erhalten, in denen die Zeichenkette karto vorkommt: Bratkartoffel, Kartoffel, Kartoffelbrei, Karton usw.
Bei dieser Suche wird nach allen enthaltenen Wörtern Ihrer Eingabe gesucht, sodass z. B. grünes Kraut als Sucheingabe sowohl nach grünes als auch nach Kraut sucht, nicht jedoch nach exakt der eingegebenen Phrase. Um dies zu erreichen, kapseln Sie Ihre Eingabe bitte in doppelte Anführungszeichen: "grünes Kraut". Die Suche nach Phrasen erlaubt allerdings keine Verwendung des Platzhalters.
Beachten Sie bitte außerdem, dass präfigierte Platzhalter die Suche verlangsamen können.

In den übrigen Suchfeldern wird der eingegebene Begriff immer mit dem Inhalt des gesamten Datenfeldes abgeglichen.
So werden Suchtreffer von z. B. der Eingabe weg exakt Weg bzw. weg lauten und keine Komposita o.ä. enthalten.

Die Suche nach Dialektwörtern ist derzeit nicht möglich - es muss die standardsprachliche Form angegeben werden.

Folgende Platzhalter sind in der Suche erlaubt:
  • * für beliebig viele Buchstaben
  • ? für einen oder keinen Buchstaben (nicht im Volltext)
  • + für mindestens einen Buchstaben (nicht im Volltext)

Um z. B. nach allem zu suchen, das Haus bzw. haus enthält und darauf endet, könnte man *haus als Suchbegriff verwenden. Auch hier wird jedoch auf Anfang und Ende des Datenfeldes geachtet, d.h. dass nach der Zeichenkette haus diese zuende ist.

und/oder
Lemma:
Grundform:
Bedeutung:
Grammatik:
Ort:
Bogen Nr.:
Frage Nr.:
Sie können die Sortierreihenfolge mehrerer Spalten als Ergänzung zur Suchoption definieren oder später die Ergebnisliste nach einer einzelne Spalte durch Klicken der Spaltenüberschrift sortieren:
Die Sortieroptionen haben keine Wirkung, wenn nur Schnipsel laden gewählt wurde bzw. wenn nur Bogen und Frage gesucht werden!

Erste Sortier-Spalte:



Zweite Sortier-Spalte:



Dritte Sortier-Spalte:



Vierte Sortier-Spalte:



Fünfte Sortier-Spalte:





  (Ist diese Option gesetzt, werden nicht nur die ersten 1000 Ergebnisse geladen, sondern alle. Dies kann sich u. U. negativ auf die Geschwindigkeit auswirken und Ihren Browser überfordern lassen.
Werden nur Schnippsel geladen, ist diese Option aus diesem Grund immer ohne Wirkung.)



Ihre Suche nach Grundform anfangen ergab 97 Treffer.


Lemma
▾▴

Grundform
▾▴

Bedeutung
▾▴

Grammatik
▾▴

Originaltext
▾▴

Umschrift
▾▴

Ort
▾▴

Planquadrat
▾▴

Kommentar Gewährsperson
▾▴

Kommentar Bearbeiter
▾▴

GP
▾▴

Bogen
▾▴

Frage
▾▴

Bild  

an anfangen beginnen V Inf Masta! Di Ärbēd is ferti! Darf i es repariern ohfanga? Meister! Die Arbeit ist fertig! Darf ich das Reparieren anfangen? Nürnberg c33,5 #sp 1 55 15      
anfangen anfangen anfangen, beginnen Vsw PP der haot as gatzn a'gfangt der hat das gatzen angefangt Thalheim c36,4 1 99 18      
anfangen anfangen beginnen Vst PP sou hats bei unserer Katz a ougfange und dann is anes Toochs verreckt so hat es bei unserer Katze auch angefangen und dann ist sie eines Tages verreckt Rothenburg o.d.T. d28,4 allmähliches Verschlechtern und dann das unausweichliche Ende #ra 1 114 10      
anfangen anfangen beginnen Vst Inf es sparn mou ban Zindhölzla a-fanga das Sparen muss beim Zündhölzlein anfangen Leupoldsdorf V38,5 #ra 1 69 2      
anfangen anfangen beginnen V 3Sg s Ketzl? frißt n Dīchlkuch? wenn's Frēl? künnt, fengt s ō zu fluch? Das Kätzlein frißt den Tiegelkuchen, wenn das Fräulein kommt, fängt es an zu fluchen Salz S28,1 Kinderreim #ra 1 5 22      
anfangen anfangen beginnen V Inf as Föttern oufong das Füttern anfangen Stadelschwarzach X28,9 1 8 5      
anfangen anfangen beginnen V 1Pl ollzich fang ma a=o allzig fangen wir an Unterzaubach T35,9 1 8 26      
anfangen anfangen beginnen Vsw PP Strickzeug o gefangt Strickzeug angefangt Platz S26,8 1 74 6      
anfangen anfangen beginnen Vsw PP a Stickzeug ougfangt ein Strickzeug angefangen Enheim a27,6 1 74 6      
anfangen anfangen beginnen Vsw PP as Strickzeug aa gfangt das Strickzeug angefangt Bühler V26,7 1 74 6      



Lemma
▾▴

Grundform
▾▴

Bedeutung
▾▴

Grammatik
▾▴

Originaltext
▾▴

Umschrift
▾▴

Ort
▾▴

Planquadrat
▾▴

Kommentar Gewährsperson
▾▴

Kommentar Bearbeiter
▾▴

GP
▾▴

Bogen
▾▴

Frage
▾▴

Bild  

anfangen anfangen beginnen Vsw PP a Schtrigett a gfangt ein Stricket angefangt Hüssingen i31,1 1 74 6      
anfangen anfangen beginnen Vst PP a Strickng ågefanga ein Stricken angefangen Kehlbach Q34,9 1 74 6      
anfangen anfangen beginnen Vsw PP a Gschriekert ugfangt ein Gestricket angefangt Hochholz k33,1 #flex evtl verschrieben 1 74 6      
anfangen anfangen beginnen Vsw PP a Gschtrick ågfangt ein Gestrick angefangt Eußenheim W25,3 1 74 6      
anfangen anfangen beginnen Vsw PP ich hob a Strick o gfangt ich habe ein Strick angefangen Wellerstadt Z33,7 1 74 6      
anfangen anfangen beginnen Vsw PP ich hob a Gschtrick oagfangt ich habe ein gestrick angefangt Röthelbach W36,2 1 74 6      
anfangen anfangen beginnen Vsw 3Sg Es fängt scho ball oh zu Toche es fängt schon bald an zu tagen Großheubach Z22,1 1 58 9      
anfangen anfangen beginnen Vsw 3Sg es fängt o hell zu wern es fängt an hell zu werden Gößweinstein Y35,7 1 58 9      
anfangen anfangen beginnen Vsw 3Sg Es fängt früh la=ongsa=om o hall zu wada es fängt früh langsam an hell zu werden Holzkirchhausen Y25,7 1 58 9      
anfangen anfangen beginnen Vsw 3Sg Es fengt o unn toacht es fängt an und tagt Kreuzwertheim Y24,7 1 58 9      



Lemma
▾▴

Grundform
▾▴

Bedeutung
▾▴

Grammatik
▾▴

Originaltext
▾▴

Umschrift
▾▴

Ort
▾▴

Planquadrat
▾▴

Kommentar Gewährsperson
▾▴

Kommentar Bearbeiter
▾▴

GP
▾▴

Bogen
▾▴

Frage
▾▴

Bild  

anfangen anfangen beginnen Vsw 3Sg es fängt on ze togen es fängt an zu tagen Waischenfeld X35,7 1 58 9      
anfangen anfangen beginnen Vsw 3Sg es faangt zua Toga es fängt zu tagen Thüngersheim X26,4 1 58 9      
anfangen anfangen beginnen Vsw 3Sg es fängt an zu tagen es fängt an zu tagen Burglesau W33,1 1 58 9      
anfangen anfangen beginnen Vsw 3Sg Es fängt oh grau zer wern es fängt an grau zu werden Leisau V37,3 1 58 9      
anfangen anfangen beginnen Vsw 3Sg es fengt oh ze tong es fängt an zu tagen Marktschorgast U36,9 1 58 9      
anfangen anfangen beginnen Vsw 3Sg es tut anfangen Tag zu werden es tut anfangen Tag zu werden Burgkunstadt U34,5 1 58 9      
anfangen anfangen beginnen Vsw 3Sg s fängt o on würd langsam Tog es fängt an und wird langsam Tag Detter T25,2 1 58 9      
anfangen anfangen beginnen Vsw 3Sg etz fängts oh langsam hellerze` wehrn ! jetzt fängt es an heller zu werden Zedtwitz R38,5 1 58 9      
anfangen anfangen beginnen Vsw 3Sg fengt ou zun graua fängt an zum Grauen Winn f29,6 1 58 9      
anfangen anfangen beginnen Vsw 3Sg es fangt grod su langsam ds grăwln u es fängt gerade so langsam dass graueln an Langenaltheim k32,2 1 58 9      



Lemma
▾▴

Grundform
▾▴

Bedeutung
▾▴

Grammatik
▾▴

Originaltext
▾▴

Umschrift
▾▴

Ort
▾▴

Planquadrat
▾▴

Kommentar Gewährsperson
▾▴

Kommentar Bearbeiter
▾▴

GP
▾▴

Bogen
▾▴

Frage
▾▴

Bild  

anfangen anfangen beginnen Vsw 3Sg s fangt u hell z'wern es fängt an hell zu werden Absberg g32,1 1 58 9      
anfangen anfangen beginnen Vsw 3Sg es fängt ou zon Toog werre es fängt an zum Tag werden Schnelldorf f28,4 2 58 9      
anfangen anfangen beginnen Vsw 3Sg Es fengt scho ao zu toochern es fängt schon an zu tagern Neustadt a.d.Aisch b30,3 2 58 9      
anfangen anfangen beginnen Vsw 3Sg Der Tog fengt ou zu graua der Tag fängt an zu grauen Markt Herrnsheim a28,2 1 58 9      
anfangen anfangen beginnen Vst 3Sg Es fängt scho ball ah zu Toche es fängt schon bald an zu tagen Großheubach Z22,1 1 58 8      
anfangen anfangen beginnen V Inf plaudern oufanga plaudern anfangen Kaubenheim b29,6 1 58 37      
anfangen anfangen beginnen V 3Sg es Kind fängt langsam es babbeln o das Kind fängt langsam das Pappeln an Detter T25,2 1 58 37      
anfangen anfangen beginnen V 3Sg Des Kindl fängt scho zan papln on das Kindlein fängt schon zu pappeln an Elbersberg Y35,9 1 58 37      
anfangen anfangen beginnen V 3Sg das Kind fengt ze kauderwelschn oh das Kind fängt zu kauderwelschen an Weißenbrunn T35,7 1 58 37      
anfangen anfangen beginnen V 3Sg unna Glaana fängt schondä zä bulidschn o unser Kleiner fängt schon dir zu polatschen Reichenbach b.Teuschnitz Q35,8 #? 1 58 37      



Lemma
▾▴

Grundform
▾▴

Bedeutung
▾▴

Grammatik
▾▴

Originaltext
▾▴

Umschrift
▾▴

Ort
▾▴

Planquadrat
▾▴

Kommentar Gewährsperson
▾▴

Kommentar Bearbeiter
▾▴

GP
▾▴

Bogen
▾▴

Frage
▾▴

Bild  

anfangen anfangen beginnen V 3Sg Unnä Glaana fengd scho fesd oh zä bolädschn. unser Kleiner fängt schon fast an zu polatschen Peulendorf W33,4 #? 1 58 37      
anfangen anfangen beginnen V 3Sg fangts lalln on fängt das Lallen an Kinding h35,7 1 58 37      
anfangen anfangen beginnen V 3Sg fengt a weng u zon Blaudern fängt ein wenig an zu plaudern Königshofen a.d.H. g30,1 1 58 37      
anfangen anfangen beginnen V 3Sg Etz fengts ó zu plaudän. jetzt fängt es an zu plaudern. Zeckendorf W33,4 2 58 37      
anfangen anfangen beginnen V 3Sg Des fängt es bolstschen an das fängt das polatschen an Leisau V37,3 #? 1 58 37      
anfangen anfangen beginnen V 3Sg das fängt ä prolatschn oo das fängt das polatschen an Bärnreuth V37,4 #? 2 58 37      
anfangen anfangen beginnen V 3Sg des fengd oo zu quadschn das fängt an zu quatschen Heilsbronn d31,9 1 58 37      
anfangen anfangen beginnen V 3Sg Es fangt es Wälscha å es fängt das Welschen an Eußenheim W25,3 1 58 37      
anfangen anfangen beginnen V 3Sg es fängt o zu welscheä es fängt an zu welschen Fürnheim h30,7 1 58 37      
anfangen anfangen beginnen V 3Sg Faangt o zua wälscha fängt an zu welschen Thüngersheim X26,4 1 58 37      



Lemma
▾▴

Grundform
▾▴

Bedeutung
▾▴

Grammatik
▾▴

Originaltext
▾▴

Umschrift
▾▴

Ort
▾▴

Planquadrat
▾▴

Kommentar Gewährsperson
▾▴

Kommentar Bearbeiter
▾▴

GP
▾▴

Bogen
▾▴

Frage
▾▴

Bild  

anfangen anfangen beginnen Vsw 3Sg Dar fänft bei Adam on Eva oh on macht noch öbbes dezu Der fängt bei Adam und Eva an und macht noch etwas dazu. Sondheim i.Grabfeld Q29,7 #dar statt das ausgebessert, fänft nicht 1 97 7      
anfangen anfangen beginnen Vst 3Sg fängts Possiern o fängt das Poussieren an Rannungen T28,7 1 35 19      
anfangen anfangen beginnen Vst Inf die wollen anfangen die wollen anfangen Haag X36,5 1 35 18      
anfangen anfangen beginnen Vst Inf mit dean Karrn is eah nix mer ozofanga mit dem Karren ist eh nichts mehr anzufangen Schauenstein S37,8 1 97 21      
anfangen anfangen beginnn V 3Sg dia fängt a zum kitza die fängt an zum kitzen Gerolfingen h30,1 #kas 1 113 6      
anfangen anfangen das Ritual des Besprachens vorbereiten V Inf Vorbereitung hierzu hieß "ofanga" = anfangen Vorbereitung hierzu hieß "ofanga" = anfangen Bindlach W36,2 Früher gab es alte Frauen, die Mensch und Tier "besprong" (besprechen) konnten… 1 30 54      
anfangen anfangen ein Kalb entwöhnen V Inf aofanga anfangen Rehau T39,1 "beim Kalb aofanga" 2 7 50      
anfangen anfangen eine Beschwörung abhalten Vsw PP Der Hexenmeister hat aogfaongt Der Hexenmeister hat angefangen Kucha c35,8 1 30 57      
anfangen anfangen eine Beschwörung abhalten Vsw Inf man kann nur ihn wås ōfaŋa louə man kann nur ihn was anfangen lassen Breitenbrunn c35,5 1 30 59      
anfangen anfangen einen Streit beginnen Vsw PP er hot na Schtreit o'gfangt er hat den Streit angefangt Rehau T39,1 1 9 44      



Lemma
▾▴

Grundform
▾▴

Bedeutung
▾▴

Grammatik
▾▴

Originaltext
▾▴

Umschrift
▾▴

Ort
▾▴

Planquadrat
▾▴

Kommentar Gewährsperson
▾▴

Kommentar Bearbeiter
▾▴

GP
▾▴

Bogen
▾▴

Frage
▾▴

Bild  

anfangen anfangen einen Streit beginnen Vsw PP der Stifter, der hat ogfangt der Stifter, der hat angefangt Wasserberndorf Y30,7 1 9 44      
anfangen anfangen einen Streit beginnen Vsw PP däe wu ōgfangd hod der wo angefangt hat Bärnreuth V37,4 1 9 44      
anfangen anfangen einen Streit beginnen Vsw PP de? hot ōgfangt der hat angefangt Trossenfurt W30,9 1 9 44      
anfangen anfangen einen Streit beginnen Vsw PP der hot ōgfangt der hat angefangt Brandholz V37,7 1 9 44      
anfangen anfangen einen Streit beginnen Vsw PP dar hoät ogfanngt der hat angefangt Windheim U26,1 1 9 44      
anfangen anfangen einen Streit beginnen Vsw PP der hat angfangt der hat angefangt Irlahüll i35,2 nichts bekannt 1 9 44      
anfangen anfangen einen Streit beginnen Vst PP dar hoetn Gråch ogfånge der hat den Krach angefangen Böttigheim Z24,6 1 9 44      
anfangen anfangen einen Streit beginnen Vst PP es Kanickl hout ohgfangt das Karnickel hat angefangen Nürnberg c33,5 wenn ein Schuld# beschuldigt wird, hörte ich ironisch sagen.... 2 9 44      
anfangen anfangen einen Streit beginnen Vst PP däe haot aagefange der hat angefangen Aschaffenburg W21,3 1 9 44      
anfangen anfangen einen Streit beginnen Vst PP dea houd oagfanga der hat angefangen Bergnersreuth V39,3 1 9 44      



Lemma
▾▴

Grundform
▾▴

Bedeutung
▾▴

Grammatik
▾▴

Originaltext
▾▴

Umschrift
▾▴

Ort
▾▴

Planquadrat
▾▴

Kommentar Gewährsperson
▾▴

Kommentar Bearbeiter
▾▴

GP
▾▴

Bogen
▾▴

Frage
▾▴

Bild  

anfangen anfangen einen Streit beginnen Vst PP daar hoad uugefanga der hat angefangen Kleinbardorf S29,5 der hat angefangen 1 9 44      
anfangen anfangen einen Streit beginnen Vst PP der ho̯at ogefange der hat angefangen Ostheim v.d.Rhön Q28,5 2 9 44      
anfangen anfangen einen Streit beginnen Vst PP der hot ōgfanga der hat angefangen Treuchtlingen i32,5 1 9 44      
anfangen anfangen einen Streit beginnen Vst PP der hat ōgfanga der hat angefangen Schalkhausen e30,4 1 9 44      
anfangen anfangen einen Streit beginnen Vst 2Sg du fengst öllewall aa du fängst alleweil an Schottenstein U32,2 1 9 44      
anfangen anfangen einen Streit beginnen V Inf dar muaß ümmer as Rafn oufāng der muss immer das Raufen anfangen Untereisenheim X27,6 a 1 9 44      
anfangen anfangen einen Streit beginnen V Inf der muß immer Aufangoa der muss immer anfangen Leidersbach X22,1 1 9 44      
anfangen anfangen einen Streit beginnen V 3Sg a Krickle(r) fängt wieder å ein Krickler fängt wieder an Schönbrunn V31,7 1 9 44      
anfangen anfangen gesundbeten V Inf ofanga anfangen Gottsfeld X36,8 "ofanga (auch bei Tieren)" 1 7 3      
anfangen anfangen gesundbeten V Inf ōfanga anfangen Bärnreuth V37,4 2 7 3      



Lemma
▾▴

Grundform
▾▴

Bedeutung
▾▴

Grammatik
▾▴

Originaltext
▾▴

Umschrift
▾▴

Ort
▾▴

Planquadrat
▾▴

Kommentar Gewährsperson
▾▴

Kommentar Bearbeiter
▾▴

GP
▾▴

Bogen
▾▴

Frage
▾▴

Bild  

anfangen anfangen gesundbeten V Inf o? fanga anfangen Bindlach W36,2 1 7 3      
anfangen anfangen gesundbeten V Inf a=ōfanga anfangen Weidenberg W37,7 "gsundbädd und a=o_fanga (Bauern)" 1 7 3      
anfangen anfangen gesundbeten V Inf o=anfanga anfangen Kirchahorn X35,8 1 7 3      
anfangen anfangen gesundbeten V Inf ōfanga anfangen Pittersdorf X36,1 Beleg wurde ausgebessert 1 7 3      
anfangen anfangen gesundbeten V Inf o:fanga anfangen Pittersdorf X36,1 "Nicht mehr bekannt; Alte erinnern sich an den Ausdruck o:fanga" Sonderzeichen für <o> 2 7 3      
anfangen anfangen gesundbeten V Inf ōfanga anfangen Seybothenreuth X37,1 1 7 3      
anfangen anfangen gesundbeten V Inf o̊nfonga anfangen Gößweinstein Y35,7 1 7 3      
anfangen anfangen gesundbeten V Inf onfonga anfangen Pottenstein Y35,8 1 7 3      
anfangen anfangen gesundbeten V Inf åfangå anfangen Funkendorf Y36,6 "a°fanga° (anfangen in Hochdeutsch)" 1 7 3      
anfangen anfangen gesundbeten Vst PP ōgfang a angefangen Bischofsgrün V37,5 1 7 3      



Lemma
▾▴

Grundform
▾▴

Bedeutung
▾▴

Grammatik
▾▴

Originaltext
▾▴

Umschrift
▾▴

Ort
▾▴

Planquadrat
▾▴

Kommentar Gewährsperson
▾▴

Kommentar Bearbeiter
▾▴

GP
▾▴

Bogen
▾▴

Frage
▾▴

Bild  

anfangen anfangen gesundbeten Vsw PP onfangt angefangt Plösen X35,2 1 7 3      
anfangen anfangen gesundbeten V Inf ofanga lassn anfangen lassen Grub d35,7 <ab-> oder <an-> ? 1 7 3      
anfangen anfangen in Angriff nehmen V Inf Mit dan kannst du neis a'gfang! Mit dem kannst du nichts anfangen Oberpleichfeld X27,5 1 55 54      
anfangen anfangen in Angriff nehmen V Infabsolut mit dem is nichs anzufangen mit dem ist nichts anzufangen Scheuerfeld S32,8 1 55 54      
anfangen anfangen in Wert setzen, benutzen V Inf Mit dem is nex anzufanga Mit dem ist nichts anzufangen Gößweinstein Y35,7 2 56 50      
anfangen anfangen verwenden, nutzbar machen (in Redensart) V Inf Mit dem kann man was anfang. mit dem kann man was anfangen Reckertshausen U30,1 #ra Ausdruck der Anerkennung 1 97 10      
fangen anfangen beginnen V Inf Masta! Di Ärbēd is ferti! Darf i es repariern ohfanga? Meister! Die Arbeit ist fertig! Darf ich das Reparieren anfangen? Nürnberg c33,5 #sp 1 55 15