Diese Anwendung ist in erster Linie für die Nutzung des Wörterbuches durch Sprachwissenschaftler optimiert, die mit Aufbau und Struktur des WBF vertraut sind.
Dennoch kann jeder die Suchfunktionen für beliebige Zwecke nutzen. Erklärungen hierzu finden Sie hier und hier.

Bitte geben Sie hier die gewünschten Suchbegriffe ein.
Die Eingabe mehrerer Parameter bewirkt eine UND-Verknüpfung!

Volltext: i Beachten Sie bitte folgende Hinweise für Ihre Suchabfrage:

Für eine Volltextsuche nach z. B. Wort- oder Phrasenteilen innerhalb der Datenfelder Lemma, Grundform, Bedeutung sowie Umschrift ist das Feld Volltext gedacht. Hier können Sie (ggfs. unter Verwendung des Platzhalters * ) mit z. B. *karto* alle Suchergebnisse innerhalb der genannten Datenfelder erhalten, in denen die Zeichenkette karto vorkommt: Bratkartoffel, Kartoffel, Kartoffelbrei, Karton usw.
Bei dieser Suche wird nach allen enthaltenen Wörtern Ihrer Eingabe gesucht, sodass z. B. grünes Kraut als Sucheingabe sowohl nach grünes als auch nach Kraut sucht, nicht jedoch nach exakt der eingegebenen Phrase. Um dies zu erreichen, kapseln Sie Ihre Eingabe bitte in doppelte Anführungszeichen: "grünes Kraut". Die Suche nach Phrasen erlaubt allerdings keine Verwendung des Platzhalters.
Beachten Sie bitte außerdem, dass präfigierte Platzhalter die Suche verlangsamen können.

In den übrigen Suchfeldern wird der eingegebene Begriff immer mit dem Inhalt des gesamten Datenfeldes abgeglichen.
So werden Suchtreffer von z. B. der Eingabe weg exakt Weg bzw. weg lauten und keine Komposita o.ä. enthalten.

Die Suche nach Dialektwörtern ist derzeit nicht möglich - es muss die standardsprachliche Form angegeben werden.

Folgende Platzhalter sind in der Suche erlaubt:
  • * für beliebig viele Buchstaben
  • ? für einen oder keinen Buchstaben (nicht im Volltext)
  • + für mindestens einen Buchstaben (nicht im Volltext)

Um z. B. nach allem zu suchen, das Haus bzw. haus enthält und darauf endet, könnte man *haus als Suchbegriff verwenden. Auch hier wird jedoch auf Anfang und Ende des Datenfeldes geachtet, d.h. dass nach der Zeichenkette haus diese zuende ist.

und/oder
Lemma:
Grundform:
Bedeutung:
Grammatik:
Ort:
Bogen Nr.:
Frage Nr.:
Sie können die Sortierreihenfolge mehrerer Spalten als Ergänzung zur Suchoption definieren oder später die Ergebnisliste nach einer einzelne Spalte durch Klicken der Spaltenüberschrift sortieren:
Die Sortieroptionen haben keine Wirkung, wenn nur Schnipsel laden gewählt wurde bzw. wenn nur Bogen und Frage gesucht werden!

Erste Sortier-Spalte:



Zweite Sortier-Spalte:



Dritte Sortier-Spalte:



Vierte Sortier-Spalte:



Fünfte Sortier-Spalte:





  (Ist diese Option gesetzt, werden nicht nur die ersten 1000 Ergebnisse geladen, sondern alle. Dies kann sich u. U. negativ auf die Geschwindigkeit auswirken und Ihren Browser überfordern lassen.
Werden nur Schnippsel geladen, ist diese Option aus diesem Grund immer ohne Wirkung.)



Ihre Suche nach Grundform antun ergab 286 Treffer.


Lemma
▾▴

Grundform
▾▴

Bedeutung
▾▴

Grammatik
▾▴

Originaltext
▾▴

Umschrift
▾▴

Ort
▾▴

Planquadrat
▾▴

Kommentar Gewährsperson
▾▴

Kommentar Bearbeiter
▾▴

GP
▾▴

Bogen
▾▴

Frage
▾▴

Bild  

an antun angreifen, verletzen Vu Inf der konn kaner Muck'n wos odoū der kann keiner Mücke was antun Nürnberg c33,5 der kann keiner Fliege was zuleide tun #uml,ra 4 115 9      
an antun antun Vu PP der Hundling hot ma an Schobarack o to der Hundling hat mir einen Schabernack angetan Saugendorf X34,9 für einen der Leute ausschmiert, der einen Schabernack antut 1 116 16      
an antun antun, zufügen Vu Inf an andern wås å̄dū einem anderen etwas antun Neustadt a.d.Aisch b30,3 einem andern etw. antun #kas 1 30 50      
an antun antun, zufügen Vu Inf an Tort otou einen Tort antun Limbach d33,7 #sl 1 30 50      
an antun antun, zufügen Vu Inf a Plåch u to eine Plage antun Wolframs-Eschenbach f31,1 1 30 50      
an antun antun, zufügen Vu Inf Druck antun Druck antun Wassertrüdingen h30,5 1 30 50      
an antun antun, zufügen Vu Inf Tortur ogeto Tortur angetan Marlesreuth S37,4 angtan #im GP Kommentar evtl. verschr. 1 30 50      
an antun anziehen der Zugtiere Vu Inf odó̄n antun Kleineibstadt S29,4 1 9 36      
an antun gesundbeten Vu Inf de(a) leßt on&dan& der läßt antun Nankendorf X35,4 "de(a) leßt on&dan& der läßt antun" 1 7 3      
an antun in den Bann ziehen Vu PP di hat där obär arg u to die hat dir aber arg angetan Vogtsreichenbach c31,9 #flex 1 35 19      



Lemma
▾▴

Grundform
▾▴

Bedeutung
▾▴

Grammatik
▾▴

Originaltext
▾▴

Umschrift
▾▴

Ort
▾▴

Planquadrat
▾▴

Kommentar Gewährsperson
▾▴

Kommentar Bearbeiter
▾▴

GP
▾▴

Bogen
▾▴

Frage
▾▴

Bild  

an antun jemand anderem etwas anwünschen Vsw 3Sg der hotmer was atoaa der hat mir was angetan Röckingen h30,2 1 30 51      
an antun jemand anderem etwas anwünschen Vsw 3Sg dea hot me wos ogeto der hat mir was angetan Teuschnitz R35,1 2 30 51      
an antun jemand anderem etwas anwünschen Vst 3Sg der konn a=onta=on der kann antun Nankendorf X35,4 nasal 1 30 51      
an antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf dea ko an was ōnton der kann einem was antun Volsbach X35,5 1 30 51      
an antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf der ko an wos oodoo der kann einem was antun Waischenfeld X35,7 1 30 51      
an antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf dē̢r kō a̢n wos ōtō der kann einem was antun Bad Steben R36,6 1 30 51      
an antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf deá ko an wos ótó der kann einem was antun Zeckendorf W33,4 2 30 51      
an antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf dea kūs an uta-u der kann es einem antun Langenaltheim k32,2 1 30 51      
an antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf dää ka nä wos aagetu der kann ihm was antun Gestungshausen T34,1 #flex 1 30 51      
an antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf die kun der wos u-tun die kann dir was antun Reuth u.Neuhaus g33,8 oder der 1 30 51      



Lemma
▾▴

Grundform
▾▴

Bedeutung
▾▴

Grammatik
▾▴

Originaltext
▾▴

Umschrift
▾▴

Ort
▾▴

Planquadrat
▾▴

Kommentar Gewährsperson
▾▴

Kommentar Bearbeiter
▾▴

GP
▾▴

Bogen
▾▴

Frage
▾▴

Bild  

an antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf die ko an fei wos onto die kann einem fein etwas antun Streitberg Y34,1 2 30 51      
an antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf di kå ān wås å̄dū die kann einem was antun Neustadt a.d.Aisch b30,3 die kann einem was antun #kas 1 30 51      
an antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf einem etwas antun einem etwas antun Einberg S33,4 1 30 51      
an antun jemand anderem etwas anwünschen Vsw PP dös is nä aagetan das ist ihm angetan Gestungshausen T34,1 #uml 1 30 51      
an antun jemand anderem etwas anwünschen Vsw Inf n Dūk antun den Tod antun Bergrothenfels X24,2 #ra 1 30 51      
an antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf an Dud oudoahna einen Tod antun Crailsheim g27,2 #? 1 30 51      
an antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf an Tud atu einen Tod antun Ebersdorf T33,5 #? 1 30 51      
an antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf an Dort ōtō einen Tod antun Pittersdorf X36,1 #? #evtl. verschr. 1 30 51      
an antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf en Duuk oatue einen Tod antun Großenbrach T27,2 1 30 51      
an antun jemand anderem etwas anwünschen Vst PP ans hod im etwas antou eines hat ihm etwas angetan Grafenberg h34,8 1 30 51      



Lemma
▾▴

Grundform
▾▴

Bedeutung
▾▴

Grammatik
▾▴

Originaltext
▾▴

Umschrift
▾▴

Ort
▾▴

Planquadrat
▾▴

Kommentar Gewährsperson
▾▴

Kommentar Bearbeiter
▾▴

GP
▾▴

Bogen
▾▴

Frage
▾▴

Bild  

an antun jemand anderem etwas anwünschen Vst PP ar hoat mersch o-gatoant er hat mir es angetan Neubrunn Z25,1 angetan 1 30 51      
an antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf awos otun etwas antun Unteroberndorf W32,2 1 30 51      
an antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf etwas antun etwas antun Mitteleschenbach f31,6 1 30 51      
an antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf ebbes oudoahha etwas antun Crailsheim g27,2 1 30 51      
an antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf etwas udou etwas antun Pleinfeld g32,9 1 30 51      
an antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf ebbes atoa etwas antun Ursheim i31,7 antun 1 30 51      
an antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf etwas antun etwas antun Ahorn T32,2 1 30 51      
an antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf was ogetu etwas antun Niederfüllbach T32,6 #flex 1 30 51      
an antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf wos oto etwas antun Hannberg a32,2 was antun 1 30 51      
an antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf wos ata etwas antun Hannberg a32,2 was antun 1 30 51      



Lemma
▾▴

Grundform
▾▴

Bedeutung
▾▴

Grammatik
▾▴

Originaltext
▾▴

Umschrift
▾▴

Ort
▾▴

Planquadrat
▾▴

Kommentar Gewährsperson
▾▴

Kommentar Bearbeiter
▾▴

GP
▾▴

Bogen
▾▴

Frage
▾▴

Bild  

an antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf wos aoh tou etwas antun Kucha c35,8 1 30 51      
an antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf wos ohdou etwas antun Kornburg d33,8 1 30 51      
an antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf was āntou etwas antun Kammerstein e32,6 1 30 51      
an antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf woß ootoo laußn etwas antun lassen Berg R37,6 etwas antun lassen 1 30 51      
an antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf jemand was antou jemand was antun Betzenstein Z35,8 1 30 51      
an antun jemand anderem etwas anwünschen Vst PP ogetan angetan Roßfeld R31,8 2 30 51      
an antun jemand anderem etwas anwünschen Vst PP angetan angetan Friedersdorf R34,6 1 30 51      
an antun jemand anderem etwas anwünschen Vst PP agetu angetan Mönchröden S33,5 2 30 51      
an antun jemand anderem etwas anwünschen Vst PP o'gätue angetun Billingshausen X25,4 #cas 1 30 51      
an antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf otou antun Fischbach c34,7 #GP gibt Beispiel 1 30 51      



Lemma
▾▴

Grundform
▾▴

Bedeutung
▾▴

Grammatik
▾▴

Originaltext
▾▴

Umschrift
▾▴

Ort
▾▴

Planquadrat
▾▴

Kommentar Gewährsperson
▾▴

Kommentar Bearbeiter
▾▴

GP
▾▴

Bogen
▾▴

Frage
▾▴

Bild  

an antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf ohtoh antun Effeltrich a33,2 1 30 51      
an antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf antun antun Neunkirchen a.B. a33,6 1 30 51      
an antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf atou antun Gräfenberg a34,2 antun 1 30 51      
an antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf aatuh antun Rüsselbach a34,5 1 30 51      
an antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf odo=a antun Veitsbronn b32,7 1 30 51      
an antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf antun antun Eschenau b34,1 1 30 51      
an antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf atun antun Eschenbach b35,6 1 30 51      
an antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf atun antun Pommelsbrunn b36,7 1 30 51      
an antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf antuen antun Schönberg c34,3 1 30 51      
an antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf a doū antun Happurg c35,3 1 30 51      



Lemma
▾▴

Grundform
▾▴

Bedeutung
▾▴

Grammatik
▾▴

Originaltext
▾▴

Umschrift
▾▴

Ort
▾▴

Planquadrat
▾▴

Kommentar Gewährsperson
▾▴

Kommentar Bearbeiter
▾▴

GP
▾▴

Bogen
▾▴

Frage
▾▴

Bild  

an antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf ontoa antun Frommetsfelden d29,7 1 30 51      
an antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf andou antun Regelsbach d32,6 1 30 51      
an antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf antun antun Regelsbach d32,6 1 30 51      
an antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf a=otou antun Rohr d32,8 1 30 51      
an antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf antun antun Rohr d32,8 1 30 51      
an antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf ātou antun Worzeldorf d33,5 von: antun 1 30 51      
an antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf otou antun Limbach d33,7 1 30 51      
an antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf antun antun Altdorf d35,1 1 30 51      
an antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf antun antun Plöckendorf e33,2 1 30 51      
an antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf antun antun Allersberg e34,8 1 30 51      



Lemma
▾▴

Grundform
▾▴

Bedeutung
▾▴

Grammatik
▾▴

Originaltext
▾▴

Umschrift
▾▴

Ort
▾▴

Planquadrat
▾▴

Kommentar Gewährsperson
▾▴

Kommentar Bearbeiter
▾▴

GP
▾▴

Bogen
▾▴

Frage
▾▴

Bild  

an antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf outoё antun Wildenholz f28,4 1 30 51      
an antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf oūto antun Feuchtwangen f28,9 1 30 51      
an antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf adoa antun Lentersheim h30,2 antun 2 30 51      
an antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf a tou antun Reichersdorf h34,1 1 30 51      
an antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf adoa antun Hüssingen i31,1 1 30 51      
an antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf antoun antun Dietfurt i32,8 1 30 51      
an antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf antŭn antun Pappenheim i32,9 2 30 51      
an antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf o'to/u antun Dörndorf i35,6 1 30 51      
an antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf ogetua antun Unterelsbach Q27,9 1 30 51      
an antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf otun antun Roßfeld R31,8 2 30 51      



Lemma
▾▴

Grundform
▾▴

Bedeutung
▾▴

Grammatik
▾▴

Originaltext
▾▴

Umschrift
▾▴

Ort
▾▴

Planquadrat
▾▴

Kommentar Gewährsperson
▾▴

Kommentar Bearbeiter
▾▴

GP
▾▴

Bogen
▾▴

Frage
▾▴

Bild  

an antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf oodou antun Berg R37,6 antun 2 30 51      
an antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf antun antun Mönchröden S33,5 1 30 51      
an antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf o'tun antun Knellendorf S34,9 1 30 51      
an antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf otun antun Knellendorf S34,9 1 30 51      
an antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf antun antun Sulzbach T30,8 1 30 51      
an antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf artou antun Schönwald T39,5 ohne hexen 1 30 51      
an antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf antun antun Schweinfurt V28,5 2 30 51      
an antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf antun antun Heubsch V35,4 1 30 51      
an antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf oatoa antun Unterhaid W31,9 1 30 51      
an antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf antun antun Neustädtlein W35,5 1 30 51      



Lemma
▾▴

Grundform
▾▴

Bedeutung
▾▴

Grammatik
▾▴

Originaltext
▾▴

Umschrift
▾▴

Ort
▾▴

Planquadrat
▾▴

Kommentar Gewährsperson
▾▴

Kommentar Bearbeiter
▾▴

GP
▾▴

Bogen
▾▴

Frage
▾▴

Bild  

an antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf åntå antun Nemmersdorf W37,1 1 30 51      
an antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf antun antun Nemmersdorf W37,1 1 30 51      
an antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf outun antun Kolmsdorf X31,5 1 30 51      
an antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf antun antun Bamberg X32,1 1 30 51      
an antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf antun antun Unternschreez X36,5 1 30 51      
an antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf atå̄ antun Streitberg Y34,1 1 30 51      
an antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf ohntoh antun Trockau Y35,3 jmd. 1 30 51      
an antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf atoa antun Pottenstein Y35,8 antun 1 30 51      
an antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf antun antun Körbeldorf Y35,9 1 30 51      
an antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf antun antun Elbersberg Y35,9 2 30 51      



Lemma
▾▴

Grundform
▾▴

Bedeutung
▾▴

Grammatik
▾▴

Originaltext
▾▴

Umschrift
▾▴

Ort
▾▴

Planquadrat
▾▴

Kommentar Gewährsperson
▾▴

Kommentar Bearbeiter
▾▴

GP
▾▴

Bogen
▾▴

Frage
▾▴

Bild  

an antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf onto antun Körbeldorf Y35,9 ontun 3 30 51      
an antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf antun antun Wimmelbach Z33,4 1 30 51      
an antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf a=o-da=o antun Schlaifhausen Z33,6 1 30 51      
an antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf antun antun Schlaifhausen Z33,6 1 30 51      
an antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf antun antun Weidenhüll Z35,4 1 30 51      
an antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf âtoâ antun Weidenhüll Z35,4 1 30 51      
an antun jemanden behexen Vu Inf wos ōtō was antun Buckenhofen Z33,1 1 30 52      
an antun jemanden behexen Vu Inf etwas antun etwas antun Enchenreuth T36,3 1 30 52      
an antun jemanden behexen Vu Inf antun antun Pappenheim i32,9 deckt sich nicht mit zaubern 2 30 52      
an antun jemanden behexen Vu Inf antun antun Plöckendorf e33,2 1 30 52      



Lemma
▾▴

Grundform
▾▴

Bedeutung
▾▴

Grammatik
▾▴

Originaltext
▾▴

Umschrift
▾▴

Ort
▾▴

Planquadrat
▾▴

Kommentar Gewährsperson
▾▴

Kommentar Bearbeiter
▾▴

GP
▾▴

Bogen
▾▴

Frage
▾▴

Bild  

an antun jemanden behexen Vu Inf å̄dū antun Neustadt a.d.Aisch b30,3 1 30 52      
an antun jemanden heftig schimpfen Vst PP oogetooh angetan Dressendorf W36,3 1 54 9      
an antun jemanden heftig schimpfen Vst PP oogädoo angetan Bad Berneck V37,4 1 54 9      
an antun jemanden heftig schimpfen Vst PP ouhgatauh angetan Obergräfenthal W36,2 1 54 9      
an antun jemanden heftig schimpfen Vst PP spôt â dâ Spott angetan Weißenstadt U38,7 1 54 9      
an antun jemanden heftig schimpfen Vst PP Der hot’na ja ōgetō der hat ihn ja angetan Selbitz S37,2 1 54 9      
an antun jemanden heftig schimpfen Vst PP håut na ōgƏto hat ihn angetan Bad Steben R36,6 dass er in kan altn Schlappen mehr neipasst) 1 54 9      
an antun jemanden plagen, quälen Vu PP di håd ma so vill å̄då̄ die hat mir so viel angetan Neustadt a.d.Aisch b30,3 die hat mir so viel angetan 1 30 50      
an antun jemanden plagen, quälen Vsw Inf otun antun Welkendorf X34,3 1 30 50      
an antun schluchzen V Inf otou antun Treuchtlingen i32,5 #kA 1 97 15      



Lemma
▾▴

Grundform
▾▴

Bedeutung
▾▴

Grammatik
▾▴

Originaltext
▾▴

Umschrift
▾▴

Ort
▾▴

Planquadrat
▾▴

Kommentar Gewährsperson
▾▴

Kommentar Bearbeiter
▾▴

GP
▾▴

Bogen
▾▴

Frage
▾▴

Bild  

an antun zufügen Vu 3Sg tut der andern n Tuck o. sie tut der anderen einen Tuck an Heilsbronn d31,9 1 35 25      
an antun zufügen, verletzen Vst PP do hassd mer woos oudó da hast du mir was angetan Burgbernheim c28,6 1 99 16      
tun antun (in Fügung: eine Ehre antun "sich vergnügen") Vu Inf a Ehr oahtou eine Ehre antan Röthelbach W36,2 1 113 32      
tun antun anhexen, durch Magie der Hexenmeister jemanden befallen lassen Vu Inf Läus oodoo Läuse antun Waischenfeld X35,7 1 30 59      
tun antun antun Vu PP der Hundling hot ma an Schobarack o to der Hundling hat mir einen Schabernack angetan Saugendorf X34,9 für einen der Leute ausschmiert, der einen Schabernack antut 1 116 16      
tun antun antun (in Fügung: tüchtig essen) Vu PP dåŭ ham?r ?s ? e̢ir ōg?tō da haben wir sich eine Ehre angetan Bad Steben R36,6 "da°u1 hame*r e*s e* e5ir o_ge*to_ !" #sl 1 7 56      
tun antun antun (in Fügung: tüchtig essen) Vu PP däe hod sich a ehä ō - gedo der hat sich eine Ehre angetan Bärnreuth V37,4 2 7 56      
tun antun antun (in Fügung: tüchtig essen) Vu 3Sg da=o tut sich a=o Ehr a=o der tut sich eine Ehre an Steinach a.St. T34,1 3 7 56      
tun antun antun (in Fügung: tüchtig essen) Vu 3Sg dea tut sich a Ehr o? der tut sich eine Ehre an Bindlach W36,2 1 7 56      
tun antun antun (in Fügung: tüchtig essen) Vu PP a Ēr ōgedō eine Ehre angetan Brandholz V37,7 1 7 56      



Lemma
▾▴

Grundform
▾▴

Bedeutung
▾▴

Grammatik
▾▴

Originaltext
▾▴

Umschrift
▾▴

Ort
▾▴

Planquadrat
▾▴

Kommentar Gewährsperson
▾▴

Kommentar Bearbeiter
▾▴

GP
▾▴

Bogen
▾▴

Frage
▾▴

Bild  

tun antun antun (in Fügung: tüchtig essen) Vu Inf eine Ehr antun eine Ehre antun Schauenstein S37,8 1 7 56      
tun antun antun (in Fügung: tüchtig essen) Vu Inf a Ehr aotu eine Ehre antun Neudorf S37,8 2 7 56      
tun antun antun (in Fügung: tüchtig essen) Vu Inf a eh ada eine Ehre antun Unterzaubach T35,9 "a eh ada (beide a nasal = antu1n)" 1 7 56      
tun antun antun (in Fügung: tüchtig essen) Vu Inf a Ehr ohtou eine Ehre antun Helmbrechts T37,1 1 7 56      
tun antun antun (in Fügung: tüchtig essen) Vu Inf a Ehr ōdō eine Ehre antun Bad Berneck V37,4 1 7 56      
tun antun antun (in Fügung: tüchtig essen) Vu Inf a Ē ōdō eine Ehre antun Stockheim S34,2 1 7 56      
tun antun antun (in Fügung: tüchtig essen) Vu Inf sich a=e A=ehr a´tu sich eine Ehre antun Unterlauter S32,6 #sl, Beleg wurde ausgebessert 1 7 56      
tun antun antun (in Fügung: tüchtig essen) Vu Inf Sich a Ehr ōtō Sich eine Ehre antun Selbitz S37,2 2 7 56      
tun antun antun (in Fügung: tüchtig essen) Vu PP i ch hob mer a Ehr angeton ich habe mir eine Ehre angetan Zell U37,6 1 7 56      
tun antun antun (in Fügung: tüchtig essen) Vu PP ich hob mä a ehä ō- gedo̊ ich habe mir eine Ehre angetan Bärnreuth V37,4 #sl 2 7 56      



Lemma
▾▴

Grundform
▾▴

Bedeutung
▾▴

Grammatik
▾▴

Originaltext
▾▴

Umschrift
▾▴

Ort
▾▴

Planquadrat
▾▴

Kommentar Gewährsperson
▾▴

Kommentar Bearbeiter
▾▴

GP
▾▴

Bogen
▾▴

Frage
▾▴

Bild  

tun antun antun (in Fügung: tüchtig essen) Vu 1Sg ich tŭ mir a Ehr o ´ ich tu mir eine Ehre an Rehau T39,1 "ich tu1 mir a Ehr o ´!" #sl 1 7 56      
tun antun antun, zufügen Vu Inf an andern wås å̄dū einem anderen etwas antun Neustadt a.d.Aisch b30,3 einem andern etw. antun #kas 1 30 50      
tun antun antun, zufügen Vu Inf an Tort otou einen Tort antun Limbach d33,7 #sl 1 30 50      
tun antun antun, zufügen Vu Inf a Plåch u to eine Plage antun Wolframs-Eschenbach f31,1 1 30 50      
tun antun antun, zufügen Vu Inf Druck antun Druck antun Wassertrüdingen h30,5 1 30 50      
tun antun antun, zufügen Vu Inf Tortur ogeto Tortur angetan Marlesreuth S37,4 angtan #im GP Kommentar evtl. verschr. 1 30 50      
tun antun anziehen der Zugtiere Vu Inf odó̄n antun Kleineibstadt S29,4 1 9 36      
tun antun durch Hexerei jemanden mit Ungeziefer infizieren Sf AkkPl Läuse antun Läuse antun Roßfeld R31,8 2 30 54      
tun antun gesundbeten Vu Inf de(a) leßt on&dan& der läßt antun Nankendorf X35,4 "de(a) leßt on&dan& der läßt antun" 1 7 3      
tun antun in den Bann ziehen Vu PP di hat där obär arg u to die hat dir aber arg angetan Vogtsreichenbach c31,9 #flex 1 35 19      



Lemma
▾▴

Grundform
▾▴

Bedeutung
▾▴

Grammatik
▾▴

Originaltext
▾▴

Umschrift
▾▴

Ort
▾▴

Planquadrat
▾▴

Kommentar Gewährsperson
▾▴

Kommentar Bearbeiter
▾▴

GP
▾▴

Bogen
▾▴

Frage
▾▴

Bild  

tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vsw 3Sg der hotmer was atoaa der hat mir was angetan Röckingen h30,2 1 30 51      
tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vsw 3Sg dea hot me wos ogeto der hat mir was angetan Teuschnitz R35,1 2 30 51      
tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vst 3Sg der konn a=onta=on der kann antun Nankendorf X35,4 nasal 1 30 51      
tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf dea ko an was ōnton der kann einem was antun Volsbach X35,5 1 30 51      
tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf der ko an wos oodoo der kann einem was antun Waischenfeld X35,7 1 30 51      
tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf dē̢r kō a̢n wos ōtō der kann einem was antun Bad Steben R36,6 1 30 51      
tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf deá ko an wos ótó der kann einem was antun Zeckendorf W33,4 2 30 51      
tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf dea kūs an uta-u der kann es einem antun Langenaltheim k32,2 1 30 51      
tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf dää ka nä wos aagetu der kann ihm was antun Gestungshausen T34,1 #flex 1 30 51      
tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf die kun der wos u-tun die kann dir was antun Reuth u.Neuhaus g33,8 oder der 1 30 51      



Lemma
▾▴

Grundform
▾▴

Bedeutung
▾▴

Grammatik
▾▴

Originaltext
▾▴

Umschrift
▾▴

Ort
▾▴

Planquadrat
▾▴

Kommentar Gewährsperson
▾▴

Kommentar Bearbeiter
▾▴

GP
▾▴

Bogen
▾▴

Frage
▾▴

Bild  

tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf die ko an fei wos onto die kann einem fein etwas antun Streitberg Y34,1 2 30 51      
tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf di kå ān wås å̄dū die kann einem was antun Neustadt a.d.Aisch b30,3 die kann einem was antun #kas 1 30 51      
tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf einem etwas antun einem etwas antun Einberg S33,4 1 30 51      
tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vsw Inf n Dūk antun den Tod antun Bergrothenfels X24,2 #ra 1 30 51      
tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf an Dud oudoahna einen Tod antun Crailsheim g27,2 #? 1 30 51      
tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf an Tud atu einen Tod antun Ebersdorf T33,5 #? 1 30 51      
tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf an Dort ōtō einen Tod antun Pittersdorf X36,1 #? #evtl. verschr. 1 30 51      
tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf en Duuk oatue einen Tod antun Großenbrach T27,2 1 30 51      
tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vst PP ans hod im etwas antou eines hat ihm etwas angetan Grafenberg h34,8 1 30 51      
tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vst PP ar hoat mersch o-gatoant er hat mir es angetan Neubrunn Z25,1 angetan 1 30 51      



Lemma
▾▴

Grundform
▾▴

Bedeutung
▾▴

Grammatik
▾▴

Originaltext
▾▴

Umschrift
▾▴

Ort
▾▴

Planquadrat
▾▴

Kommentar Gewährsperson
▾▴

Kommentar Bearbeiter
▾▴

GP
▾▴

Bogen
▾▴

Frage
▾▴

Bild  

tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf awos otun etwas antun Unteroberndorf W32,2 1 30 51      
tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf etwas antun etwas antun Mitteleschenbach f31,6 1 30 51      
tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf ebbes oudoahha etwas antun Crailsheim g27,2 1 30 51      
tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf etwas udou etwas antun Pleinfeld g32,9 1 30 51      
tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf ebbes atoa etwas antun Ursheim i31,7 antun 1 30 51      
tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf etwas antun etwas antun Ahorn T32,2 1 30 51      
tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf was ogetu etwas antun Niederfüllbach T32,6 #flex 1 30 51      
tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf wos oto etwas antun Hannberg a32,2 was antun 1 30 51      
tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf wos ata etwas antun Hannberg a32,2 was antun 1 30 51      
tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf wos aoh tou etwas antun Kucha c35,8 1 30 51      



Lemma
▾▴

Grundform
▾▴

Bedeutung
▾▴

Grammatik
▾▴

Originaltext
▾▴

Umschrift
▾▴

Ort
▾▴

Planquadrat
▾▴

Kommentar Gewährsperson
▾▴

Kommentar Bearbeiter
▾▴

GP
▾▴

Bogen
▾▴

Frage
▾▴

Bild  

tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf wos ohdou etwas antun Kornburg d33,8 1 30 51      
tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf was āntou etwas antun Kammerstein e32,6 1 30 51      
tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf woß ootoo laußn etwas antun lassen Berg R37,6 etwas antun lassen 1 30 51      
tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf jemand was antou jemand was antun Betzenstein Z35,8 1 30 51      
tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vst PP ogetan angetan Roßfeld R31,8 2 30 51      
tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vst PP angetan angetan Friedersdorf R34,6 1 30 51      
tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vst PP agetu angetan Mönchröden S33,5 2 30 51      
tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vst PP o'gätue angetun Billingshausen X25,4 #cas 1 30 51      
tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf otou antun Fischbach c34,7 #GP gibt Beispiel 1 30 51      
tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf ohtoh antun Effeltrich a33,2 1 30 51      



Lemma
▾▴

Grundform
▾▴

Bedeutung
▾▴

Grammatik
▾▴

Originaltext
▾▴

Umschrift
▾▴

Ort
▾▴

Planquadrat
▾▴

Kommentar Gewährsperson
▾▴

Kommentar Bearbeiter
▾▴

GP
▾▴

Bogen
▾▴

Frage
▾▴

Bild  

tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf antun antun Neunkirchen a.B. a33,6 1 30 51      
tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf atou antun Gräfenberg a34,2 antun 1 30 51      
tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf aatuh antun Rüsselbach a34,5 1 30 51      
tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf odo=a antun Veitsbronn b32,7 1 30 51      
tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf antun antun Eschenau b34,1 1 30 51      
tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf atun antun Eschenbach b35,6 1 30 51      
tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf atun antun Pommelsbrunn b36,7 1 30 51      
tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf antuen antun Schönberg c34,3 1 30 51      
tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf a doū antun Happurg c35,3 1 30 51      
tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf ontoa antun Frommetsfelden d29,7 1 30 51      



Lemma
▾▴

Grundform
▾▴

Bedeutung
▾▴

Grammatik
▾▴

Originaltext
▾▴

Umschrift
▾▴

Ort
▾▴

Planquadrat
▾▴

Kommentar Gewährsperson
▾▴

Kommentar Bearbeiter
▾▴

GP
▾▴

Bogen
▾▴

Frage
▾▴

Bild  

tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf andou antun Regelsbach d32,6 1 30 51      
tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf antun antun Regelsbach d32,6 1 30 51      
tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf a=otou antun Rohr d32,8 1 30 51      
tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf antun antun Rohr d32,8 1 30 51      
tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf ātou antun Worzeldorf d33,5 von: antun 1 30 51      
tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf otou antun Limbach d33,7 1 30 51      
tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf antun antun Altdorf d35,1 1 30 51      
tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf antun antun Plöckendorf e33,2 1 30 51      
tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf antun antun Allersberg e34,8 1 30 51      
tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf outoё antun Wildenholz f28,4 1 30 51      



Lemma
▾▴

Grundform
▾▴

Bedeutung
▾▴

Grammatik
▾▴

Originaltext
▾▴

Umschrift
▾▴

Ort
▾▴

Planquadrat
▾▴

Kommentar Gewährsperson
▾▴

Kommentar Bearbeiter
▾▴

GP
▾▴

Bogen
▾▴

Frage
▾▴

Bild  

tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf oūto antun Feuchtwangen f28,9 1 30 51      
tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf adoa antun Lentersheim h30,2 antun 2 30 51      
tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf a tou antun Reichersdorf h34,1 1 30 51      
tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf adoa antun Hüssingen i31,1 1 30 51      
tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf antoun antun Dietfurt i32,8 1 30 51      
tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf antŭn antun Pappenheim i32,9 2 30 51      
tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf o'to/u antun Dörndorf i35,6 1 30 51      
tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf ogetua antun Unterelsbach Q27,9 1 30 51      
tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf otun antun Roßfeld R31,8 2 30 51      
tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf oodou antun Berg R37,6 antun 2 30 51      



Lemma
▾▴

Grundform
▾▴

Bedeutung
▾▴

Grammatik
▾▴

Originaltext
▾▴

Umschrift
▾▴

Ort
▾▴

Planquadrat
▾▴

Kommentar Gewährsperson
▾▴

Kommentar Bearbeiter
▾▴

GP
▾▴

Bogen
▾▴

Frage
▾▴

Bild  

tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf antun antun Mönchröden S33,5 1 30 51      
tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf o'tun antun Knellendorf S34,9 1 30 51      
tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf otun antun Knellendorf S34,9 1 30 51      
tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf antun antun Sulzbach T30,8 1 30 51      
tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf artou antun Schönwald T39,5 ohne hexen 1 30 51      
tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf antun antun Schweinfurt V28,5 2 30 51      
tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf antun antun Heubsch V35,4 1 30 51      
tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf oatoa antun Unterhaid W31,9 1 30 51      
tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf antun antun Neustädtlein W35,5 1 30 51      
tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf åntå antun Nemmersdorf W37,1 1 30 51      



Lemma
▾▴

Grundform
▾▴

Bedeutung
▾▴

Grammatik
▾▴

Originaltext
▾▴

Umschrift
▾▴

Ort
▾▴

Planquadrat
▾▴

Kommentar Gewährsperson
▾▴

Kommentar Bearbeiter
▾▴

GP
▾▴

Bogen
▾▴

Frage
▾▴

Bild  

tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf antun antun Nemmersdorf W37,1 1 30 51      
tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf outun antun Kolmsdorf X31,5 1 30 51      
tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf antun antun Bamberg X32,1 1 30 51      
tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf antun antun Unternschreez X36,5 1 30 51      
tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf atå̄ antun Streitberg Y34,1 1 30 51      
tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf ohntoh antun Trockau Y35,3 jmd. 1 30 51      
tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf atoa antun Pottenstein Y35,8 antun 1 30 51      
tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf antun antun Körbeldorf Y35,9 1 30 51      
tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf antun antun Elbersberg Y35,9 2 30 51      
tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf onto antun Körbeldorf Y35,9 ontun 3 30 51      



Lemma
▾▴

Grundform
▾▴

Bedeutung
▾▴

Grammatik
▾▴

Originaltext
▾▴

Umschrift
▾▴

Ort
▾▴

Planquadrat
▾▴

Kommentar Gewährsperson
▾▴

Kommentar Bearbeiter
▾▴

GP
▾▴

Bogen
▾▴

Frage
▾▴

Bild  

tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf antun antun Wimmelbach Z33,4 1 30 51      
tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf a=o-da=o antun Schlaifhausen Z33,6 1 30 51      
tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf antun antun Schlaifhausen Z33,6 1 30 51      
tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf antun antun Weidenhüll Z35,4 1 30 51      
tun antun jemand anderem etwas anwünschen Vst Inf âtoâ antun Weidenhüll Z35,4 1 30 51      
tun antun jemandem etwas aufdrängen, z.B. Speise Vu Inf otoūa antun Nürnberg c33,5 3 9 13      
tun antun jemandem etwas aufdrängen, z.B. Speise Vu Inf otoun antun Nürnberg c33,5 3 9 13      
tun antun jemanden behexen Vu Inf etwas antun etwas antun Enchenreuth T36,3 1 30 52      
tun antun jemanden behexen Vu Inf antun antun Pappenheim i32,9 deckt sich nicht mit zaubern 2 30 52      
tun antun jemanden behexen Vu Inf antun antun Plöckendorf e33,2 1 30 52      



Lemma
▾▴

Grundform
▾▴

Bedeutung
▾▴

Grammatik
▾▴

Originaltext
▾▴

Umschrift
▾▴

Ort
▾▴

Planquadrat
▾▴

Kommentar Gewährsperson
▾▴

Kommentar Bearbeiter
▾▴

GP
▾▴

Bogen
▾▴

Frage
▾▴

Bild  

tun antun jemanden behexen Vu Inf å̄dū antun Neustadt a.d.Aisch b30,3 1 30 52      
tun antun jemanden heftig schimpfen Vst PP Der hot’na ja ōgetō der hat ihn ja angetan Selbitz S37,2 1 54 9      
tun antun jemanden heftig schimpfen Vst PP spôt â dâ Spott angetan Weißenstadt U38,7 1 54 9      
tun antun jemanden heftig schimpfen Vst PP oogädoo angetan Bad Berneck V37,4 1 54 9      
tun antun jemanden heftig schimpfen Vst PP ouhgatauh angetan Obergräfenthal W36,2 1 54 9      
tun antun jemanden heftig schimpfen Vst PP oogetooh angetan Dressendorf W36,3 1 54 9      
tun antun jemanden heftig schimpfen Vst PP håut na ōgƏto hat ihn angetan Bad Steben R36,6 dass er in kan altn Schlappen mehr neipasst) 1 54 9      
tun antun jemanden mit Zauber belegen Vu Inf wos ōtō was antun Buckenhofen Z33,1 1 30 52      
tun antun jemanden plagen, quälen Vu PP di håd ma so vill å̄då̄ die hat mir so viel angetan Neustadt a.d.Aisch b30,3 die hat mir so viel angetan 1 30 50      
tun antun jemanden plagen, quälen Vsw Inf otun antun Welkendorf X34,3 1 30 50      



Lemma
▾▴

Grundform
▾▴

Bedeutung
▾▴

Grammatik
▾▴

Originaltext
▾▴

Umschrift
▾▴

Ort
▾▴

Planquadrat
▾▴

Kommentar Gewährsperson
▾▴

Kommentar Bearbeiter
▾▴

GP
▾▴

Bogen
▾▴

Frage
▾▴

Bild  

tun antun krank machen, durch Bösen Blick dem is was ou&=otoa woarn dem ist etwas angetan worden Großlellenfeld g30,6 in dem Sinne wohl unbekannt, mehr von der Hexenzeit her ...., durch bösen Blich usf. 1 9 20      
tun antun Kummer bereiten Vu PP dem werd' orch an dōu= dem wird arg angetan Biengarten T37,8 2 9 15      
tun antun mit Schadenszauber belegen Vu PP bei Mißlingen hat ein anderer etwas angetan bei Mißlingen hat ein anderer etwas angetan Obermichelbach h29,2 früher 1 30 54      
tun antun mit Schadenszauber belegen Vu Inf An Walburgi ̆. Mai wurde ein Schmalzgebäck gemacht, dadurch wurde den Druhten die Füße verbrannt, sie konten einem nichts böses anzun An Walpurgi 1. Mai wurde ein Schmalzgebäck gemacht, dadurch wurde den Druhten die Füße verbrannt, sie konten einem nichts böses anzun Kucha c35,8 1 30 54      
tun antun mit Schadenszauber belegen, durch Magie schädigen Vu Inf einem anderen etwas antun einem anderen etwas antun Weidenhüll Z35,4 bzw. sie haben selbst außergewöhnliches Glück 1 30 59      
tun antun mit Schadenszauber belegen, durch Magie schädigen Vu Inf um sich zu befragen welche Person ihnen etwas angetan hatte gingen die Leute zum Hexenmeister. um sich zu befragen welche Person ihnen etwas angetan hatte gingen die Leute zum Hexenmeister. Friedersdorf R34,6 1 30 59      
tun antun mit Schadenszauber belegen, durch Magie schädigen Vu PP sie sagten den Leuten wer es ist, die jemandem etwas angetan hat. Diejenige Person, die dir in der Frühe zuerst begegnet, ist es sie sagten den Leuten wer es ist, die jemandem etwas angetan hat. Diejenige Person, die dir in der Frühe zuerst begegnet, ist es Grafenberg h34,8 #meint: Hexenmeister konnten Hexen als solche erkennen und die bedrohten Personen warnen 1 30 59      
tun antun mit Schadenszauber belegen, durch Magie schädigen Vu Inf dass die Truden oder Hexen im Stall den Tieren was antun können, kann der Hexenmeister verhindern dass die Druden oder Hexen im Stall den Tieren was antun können, kann der Hexenmeister verhindern Röckingen h30,2 1 30 59      
tun antun schluchzen V Inf otou antun Treuchtlingen i32,5 #kA 1 97 15      
tun antun sich anziehen, kleiden Vu Inf woä*m o̢do̢u warm antun Schweinheim W21,6 antun 1 9 14      



Lemma
▾▴

Grundform
▾▴

Bedeutung
▾▴

Grammatik
▾▴

Originaltext
▾▴

Umschrift
▾▴

Ort
▾▴

Planquadrat
▾▴

Kommentar Gewährsperson
▾▴

Kommentar Bearbeiter
▾▴

GP
▾▴

Bogen
▾▴

Frage
▾▴

Bild  

tun antun sich anziehen, kleiden Vu Inf woäm oudo warm antun Rückersbach V21,5 1 9 14      
tun antun sich sehr anstrengen, bei großer Anstrengung stöhnen Vu Inf åndoa antun Neunstetten e29,9 1 6 5      
tun antun verwünschen, durch Magie krank machen, Fähigkeit der Hexen Vu Inf Menschen, die einem etwas "antun" können Menschen, die einem etwas "antun" können Weidenhüll Z35,4 1 30 54      
tun antun verwünschen, durch Magie krank machen, Fähigkeit der Hexen Vu Inf Sie können einem was ato Sie können einem was antun Pottenstein Y35,8 1 30 54      
tun antun verwünschen, durch Magie krank machen, Fähigkeit der Hexen Vu Inf Böses antun Böses antun Eltmann W30,3 1 30 54      
tun antun verwünschen, durch Magie krank machen, Fähigkeit der Hexen Vu Inf Hexen können anderen, besonders den Tieren, Böses antun Hexen können anderen, besonders den Tieren, Böses antun Rieshofen i34,9 #GP legt Brief bei 1 30 54      
tun antun verwünschen, durch Magie krank machen, Fähigkeit der Hexen Vu Inf können Böses antun! können Böses antun! Heidenheim h31,8 1 30 54      
tun antun verwünschen, durch Magie krank machen, Fähigkeit der Hexen Vu 3Sg Die Person, die es deinem Sohn antut wird in kurzer Zeit während eines Tages dreimal zum ausleihen kommen. Die Person, die es deinem Sohn antut wird in kurzer Zeit während eines Tages dreimal zum Ausleihen kommen. Reichersdorf h34,1 #aus einem Bericht des Gewährsmanns. Um 1905 sei sein Bruder als Kleinkind erkrankt, konnte keine Nahrung zu sich nehmen. Die Mutter suchte Hilfe bei einer bekannten Geistheilerin aus Nennslingen. Diese erklärte… 1 30 54      
tun antun verwünschen, durch Magie krank machen, Fähigkeit der Hexen Vu Inf Auch den Menschen kann die Trud etwas antun, besonders Kindern Auch den Menschen kann die Drude etwas antun, besonders Kindern Kammerstein e32,6 1 30 54      
tun antun verwünschen, durch Magie krank machen, Fähigkeit der Hexen Vu Inf es wird geglaubt, dass Hexen heute noch gewissen Leuten was antun können Krankheit, die nicht heilen will - Ungück es wird geglaubt, dass Hexen heute noch gewissen Leuten was antun können Krankheit, die nicht heilen will - Ungück Eschenau b34,1 1 30 54      



Lemma
▾▴

Grundform
▾▴

Bedeutung
▾▴

Grammatik
▾▴

Originaltext
▾▴

Umschrift
▾▴

Ort
▾▴

Planquadrat
▾▴

Kommentar Gewährsperson
▾▴

Kommentar Bearbeiter
▾▴

GP
▾▴

Bogen
▾▴

Frage
▾▴

Bild  

tun antun verwünschen, durch Magie krank machen, Fähigkeit der Hexen Vu Inf Hexen können einem anderen was antun Hexen können einem anderen was antun Neustadt a.d.Aisch b30,3 Unheil zufügen 1 30 54      
tun antun zu Leide tun, mit Hilfe von Magie (in Formel zur Bekämpfung von Hexen) Vu 2Sg Was du mir antust, tu auch ich dir an - im Namen des Vaters, des Sohnes und des heiligen Geistes Was du mir antust, tu auch ich dir an - im Namen des Vaters, des Sohnes und des heiligen Geistes Breitenbrunn V38,6 man sagt ... und die drei Kreuze machen 1 30 58      
tun antun zu Leide tun, mit Hilfe von Magie (in Formel zur Bekämpfung von Hexen) Vu 1Sg Was du mir antust, tu auch ich dir an - im Namen des Vaters, des Sohnes und des heiligen Geistes Was du mir antust, tu auch ich dir an - im Namen des Vaters, des Sohnes und des heiligen Geistes Breitenbrunn V38,6 man sagt ... und die drei Kreuze machen 1 30 58      
tun antun zufügen Vu 3Sg tut der andern n Tuck o. sie tut der anderen einen Tuck an Heilsbronn d31,9 1 35 25      
tun antun zufügen, verletzen Vst PP do hassd mer woos oudó da hast du mir was angetan Burgbernheim c28,6 1 99 16      
tun antun zuleide tun Vu Inf der konn kaner Muck'n wos odoū der kann keiner Mücke was antun Nürnberg c33,5 der kann keiner Fliege was zuleide tun #uml,ra 4 115 9